Dienstag, 30. Dezember 2014

D. Medwedev: Präsidenten wissen von Besuchen Außerirdischer


Russlands Ex-Präsident D. Medwedev erklärte bereits damals, dass jedes neue Regierungsoberhaupt bei der Amtsübernahme auch in die UFO-Thematik eingeführt wird.
Und das ist nicht nur in Russland so, sondern in fast allen Ländern. Alle Regierungschefs haben Kenntnis von den Besuchen und der Mission der Galaktischen Föderation und sehr viele von ihnen sind schon persönlich kontaktiert worden. Dies ist nicht erst jetzt so, sondern es ist gängige Praxis seit Beendigung des 2. Weltkriegs und wurde bereits mehrfach von Eingeweihten bestätigt. 
Natürlich sind in diesem Wissen auch die ehemaligen Regierungsgeschäfte mit den "Kleinen Grauen", den Zetas, mit enthalten. Diese dunkle "Zusammenarbeit" gehört allerdings seit dem Friedensvertrag von Anchara (1995) wirklich der Vergangenheit an.
Leider halten sich diese alten Geschichten immer noch hartnäckig und werden nur allzu gern von gewissen dunklen IRDISCHEN Kräften wieder aufgewärmt, um unwissende Menschen damit zu ängstigen und gegen die Sternenfamilien aufzuhetzen.
"Men In Black" würde ich allerdings nicht empfehlen, da es dunkel durchsetzt ist. Dennoch ist es erfreulich, dass Medwedev einige Dinge bestätigt hat. Das ist ein großer Schritt für einen Staatsführer. Aber in Russland herrscht zu diesem Thema etwas mehr Offenheit.






Montag, 29. Dezember 2014

Einiges zu Pegida




Liebe Freunde,

da ich wiederholt zum Thema Pegida angesprochen wurde, möchte ich heute kurz einige Worte dazu sagen.

Sehr viel ist gerade in Bewegung, mehr und mehr wird offensichtlich, während immer höhere Lichtfrequenzen unsere Erde fluten und das Bewusstsein steigt.
Die dunklen Machthaber, die ihr Ende vor Augen haben, versuchen derzeit mit allen, ihnen noch zur Verfügung stehenden Mitteln, Chaos, Angst, Hass und Völkerentzweiung zu schüren. Dies geschieht auf der großen politischen Ebene, z.B. in der beispiellosen Hetz- und Lügenkampagne gegen Wladimir Putin und Russland, und es läuft ebenso auf der regionalen Ebene sehr vieler Länder.
Es wird versucht, die wachsende Unzufriedenheit der Bevölkerung in eine, der Kabale dienliche Richtung zu lenken und somit wieder die Bewusstseinsfrequenzen zu senken. Und diese Aktivitäten gibt es auch in Deutschland (z.Z. vor allem Pegida & Co.).

Die meisten von Euch durchschauen natürlich diese üble, finstere Strategie und Frieden und Völkerverständigung sind Euch ein Herzensbedürfnis. Aber dennoch gibt es immer noch Menschen, die sich von ihren alten Angstmustern leiten und sich hier für sehr dunkle Ziele missbrauchen lassen.

So sei es nochmals ganz klar gesagt:
Es ist NICHT der Weg des Aufstiegs, unsere „Feinde“ in anderen Völkern zu suchen und ängstlich und hasserfüllt neue Mauern zwischen den Kulturen zu errichten. Auf diese Weise wurden die Menschen viele Jahrtausende fehlgeleitet, als Marionetten der dunklen Machthaber.
Diese Zeiten sind definitiv vorbei!
Nur LIEBE, FRIEDEN und VÖLKERVERSTÄNDIGUNG führen in unsere globale goldene Zukunft. WIR SIND ALLE EINS und als EINE Menschheit werden wir aufsteigen.  

So möchte ich alle, die sich an den sehr wichtigen Demonstrationen und anderen Aktivitäten beteiligen wollen, aufrufen, recht genau hinzuschauen, wem sie sich anschließen, wem sie ihre Unterstützung, ihre Energie geben.
Lasst Euch nicht ausnutzen und zum Werkzeug der Kabale machen, die immer noch nicht Ruhe gibt. Bleibt undurchsichtigen Aktionen fern.
Es gibt heute einige Bewegungen, die eindeutig auf Frieden und Völkerverständigung ausgerichtet sind und nicht die alten Muster von Angst, Hass und Trennung wieder aufwärmen und die alten Feindbilder neu beleben oder neue schaffen.

Der einzige „Feind“, den wir vielleicht haben, lebt IN uns selbst. Es sind unsere alten Negativspeicherungen und Angstmuster. Und diese benutzten die Dunkelherrscher viele Jahrtausende, um diese Welt nach ihren Vorstellungen zu „formen“. Und um dies zu beenden, gibt es nur eine Antwort: LIEBE!

LEBEN wir also die Lehren, die uns unsere Aufgestiegenen Meister täglich in ihren vielen Mitteilungen nahe bringen.
Und all denen, die so ängstlich und hasserfüllt das Abendland verteidigen wollen, rufe ich zu:
LEBT die abendländischen Gebote Christi! LIEBET EURE „FEINDE“!
Begegnet Euren Schwestern und Brüdern überall auf der Erde in LIEBE und MITGEFÜHL und übt VERGEBUNG. Bedenkt, dass Ihr selbst in Euren Vorleben sehr oft Angehörige anderer Völker gewesen seid.

Mögen LIEBE, FREUDE und FRIEDEN die Herzen aller Menschen erfüllen, so werden wir diese göttlichen Prinzipien auch gemeinsam im Außen auf unserer schönen Mutter Erde für ALLE erschaffen können. 

Segen für Euch alle

Christiane


As ONE we walk this Earth together ...








Ergänzungen aus irdischer Sicht





Wladimir Putin – ein Leben für Russland

Ein sehr interessanter Artikel.
Schon mehrfach habe ich sehr Ähnliches zu Wladimir Putin gelesen und auch über Freunde, die persönlichen Kontakt mit einigen Vertrauten Putins hatten, Bestätigungen für die Richtigkeit deser Einschätzung erhalten.

 „ … Wer einmal Wladimir Putin genauer beobachtet, seine Art des Redens verfolgt oder wie er mit Tieren umgeht, wird unweigerlich begreifen, dass Russlands Präsident Wladimir Putin keinesfalls ein Aggressor ist, sondern große empathische Fähigkeiten besitzt. Ob Hund, Küken, Elchkalb, Koalabär, Pferd oder Leopard, sämtliche Tiere hegen großes Vertrauen hinsichtlich Wladimir Putin, genießen jene Anwesenheit vollends. Putins Tierliebe offenbart seinen Wesenscharakter, denn unterschiedliche Lebewesen anzuerkennen, ihnen entgegenzukommen, zeigt wie groß Putins ganzheitliches Umweltverständnis. Während westliche Staatschefs überwiegend ihrer Triebsteuerung Folge leisten, sucht Wladimir Putin förmlich Naturkontakte, spielt vollkommen angstfrei mit Hunden, schenkt weiteren Tierarten Zuwendung, auch fernab medialer Begleitung, weshalb ihm niemand Kampagnencharakter unterstellen kann. … “

Hier der Gesamtartikel:
https://buergerstimme.com/Design2/2014/12/wladimir-putin-ein-leben-fuer-russland/



Putin spendet 50000 Tonnen Kohle täglich
“Die einen ‚spenden’ Waffen, die anderen Kohle …“

http://einarschlereth.blogspot.de/2014/12/putin-spendet-50000-tonnen-kohle.html



Der große Wandel
Jo Conrad spricht über einen stattfindenden Wandel der Menschheit und die derzeit stattfindenden Versuche, Trennung zu erzeugen und die Schwingungserhöhung zu verhindern, dem aber jeder in sich bewusst entgegenwirken kann durch seine Verbundenheit mit der Schöpfung.







Sonntag, 28. Dezember 2014

Ergänzungen aus irdischer Perspektive


 


Zu den laufenden Mitteilungen der Galaktischen Föderation und der Aufgestiegenen Meister hier einige aktuelle Ergänzungen aus irdischer Perspektive, die das nahende neue, goldgedeckte Finanzsystem und den Dollerzusammenbruch verheißen:



http://www.gegenfrage.com/china-laeuft-iwf-weltbank-und-adb-den-rang-ab/ 



Unsere Galaktische Familie ist hier



Heute möchte ich Euch auf dieses sehr schöne Video (deutsch) aufmerksam machen, das gerade in dieser jetzigen Zeit sehr große Bedeutung hat.

Lasst Euch von den Worten dieser wunderbaren Menschen tragen und lenkt weiterhin Eure Gedanken auf die Einführung des neuen Finanzsystems und der neuen Übergangsregierungen.

Selamat Ja! 









Donnerstag, 25. Dezember 2014

GEZ vor der Abschaffung




Wie es gestern in verschiedenen Mainstream-Mitteilungen zu lesen war, kursiert im Bundesfinanzministerium ein brisantes Papier, in dem eine grundlegende Reform des öffentlich-rechtlichen Rundfunks und die Abschaffung der Zwangsgebühren gefordert wird! Dafür würde es „gute Gründe“ geben.

ARD, ZDF & Co.
sollen dann nur noch für bestimmte Sendungen zuständig sein, die die Privaten nicht von sich aus anbieten würden.

Aus unserem Wissenshintergrund heraus lässt sich das nun etwa so interpretieren:
Dies ist der Übergang zum neuen, reformierten Staatsfernsehen/-Rundfunk, das dann vor allem die Aufgabe hat, die vielen Mitteilungen der neuen Regierungen auszustrahlen, die vielen Ankündigungen und detaillierten, tiefführenden Erklärungen zu all den großen Reformen, die anstehen … bis zu den UFO-Enthüllungen und der offiziellen Vorstellung der GF, der Aufgestiegenen Meister und der Agarther … und noch weit darüber hinaus zu senden. Und das alles ist natürlich durch die globalen Wohlstandsprojekte KOSTENLOS.

Wir dürfen froher Erwartung sein und viele von uns sind in diesen Tagen mit ihren Gedanken und Gebeten beim laufenden Veränderungsgeschehen, um es mit ihrer Energie zu unterstützen.

Selamat ja!

Christiane



http://www.mobilfunk-talk.de/news/194301-rundfunkbeitrag-schaeuble-berater-wollen-gez-gebuehr-abschaffen/


http://www.focus.de/finanzen/news/nur-noch-bei-tatsaechlicher-nutzung-schaeuble-experten-fordern-abschaffung-der-gez-zwangsgebuehren_id_4366634.html






Mittwoch, 24. Dezember 2014

Gesegnete Weihnachtstage





Liebe Freunde,

erholsame und frohe Weihnachtstage wünsche ich Euch allen.

Die Austeilung der ersten Segnungen wurde nun wirklich für dieses Jahresende verheißen.
So lasst uns gemeinsam unsere Gedanken und Gebete auf den Start des neuen Finanzsystems und der neuen Regierungen richten, gefolgt von den globalen N/GESARA-Programmen.

Mögen sich die Tore JETZT endlich öffnen, auf dass dieser wunderbare Planet aus den finsteren Klauen der Kabale befreit werde und wir alle gemeinsam unsere schöne neue LICHT-Gesellschaft aufbauen können!

WIR SIND BEREIT! - HEUTE!


Habt Dank für Eure großartige und so wichtige Präsenz, jeder an seinem Platz!

Segen für Euch alle

Christiane






Sheldan Nidle, 23.12.14



Update für die Galaktische Föderation und die Spirituelle Hierarchie  

5 Eb, 10 Mol, 11 Ik (23. Dezember 2014) 



Selamat Balik!
Wir kommen heute mit guten Nachrichten!
Eure Segnungen kommen weiterhin gut voran. Die Leute, die die Austeilung der Fonds so lange aufgehalten haben, wurden entweder bereits unter Arrest gestellt, oder ihnen droht nun der Arrest. Ein einzigartiges Verteilungs-System wurde getestet und für erfolgreich befunden. Bevor dieses Gregorianische Jahr endet, werden Viele unter euch diese Segnungen empfangen können. Wir möchten unseren irdischen Verbündeten danken für ihre absolute Zusammenarbeit mit uns! Es ist einfach notwendig, dass endlich der Beweis für etwas Positives erbracht wird. Der gegenwärtige Zeitpunkt ist (eigentlich) so gut wie jeder andere dafür. Wir mussten während des vergangenen Jahres feststellen, wie unaufrichtig gewisse Machthaber tatsächlich sind. Und mit Blick auf diese Tatsache müssen einige Dinge getan werden. Wir haben unsere irdischen Verbündeten instruiert, eine Serie von Programmen durchzuführen, mit denen eure Segnungen dem Zugriff jenes Gesindels entzogen wird. Eine Reihe wichtiger Treffen seitens unserer Botschafter mit diesen de facto Regierungen hat eine Atmosphäre geschaffen, in der unsere Verbündeten hinsichtlich der Verhaftungen zur Tat schreiten können und die Politik gewisser Großbanken ändern können. Diese neue Politik befindet sich im Prozess der Einführung – gerade jetzt, während wir euch dies berichten. Wir erwarten in vollem Umfang eine große Verhaftungswelle sowie das 'Implantieren' von NESARA, das kurz darauf folgen soll. 

Wir befinden uns an einem Scheidepunkt, während dieses Gregorianische Jahr 2014 zu Ende geht. Die Leute, aus denen die Gruppe unserer irdischen Verbündeten besteht, scheinen bereit zu sein, ihre derzeitige Vorteilsposition gegenüber der finsteren Kabale zu nutzen. Der Beginn des nächsten Gregorianischen Jahres verheißt, die Kräfte des LICHTS an die Front zu bringen, sodass sie die Dunkelkräfte unter Arrest stellen und aus der Macht vertreiben können. Dieser Prozess hat lange gebraucht, bis es endlich dazu kommen konnte. Die Dunkelkräfte und deren Günstlinge waren über 13 Jahrtausende lang an der Macht über die Gesellschaft der äußeren Oberfläche dieses Planeten. Und nun ist es euch beschieden, eine neue globale Gesellschaft zu errichten, die sich auf Freiheit und Wohlstand gründet. Dies wird auch zu weltweiten Enthüllungen führen, die unserer Meinung nach schon lange überfällig sind. Sodann können unsere Mentoren landen und rasch damit beginnen, euch dazu zu bewegen, eine Gesellschaft zu errichten, die endlich bereit ist, jene Verantwortungen zu übernehmen, die Gaia und ihre von euch bewohnten Ökosysteme wahrhaftig würdigen. Eine so gestaltete Gesellschaft kann einen willkommenen Übergang bilden von den finsteren Reichen, in die ihr hineingeboren wurdet, hinein in Reiche, in denen ihr vollständig bewusst leben könnt. Dies bedeutet auch, dass ihr in der Lage sein werdet, eine vollständige Aussöhnung zwischen euch und dem Reich von Agartha zu vollbringen. 

Diese Operation des Himmels, euch wieder mit euren Vorfahren zu vereinen und ins vollständige Bewusstsein zurückzuführen, hat länger gebraucht als wir anfänglich erwartet hatten. Über zwanzig Jahre eurer Zeitrechnung waren wir bereits in massiver Präsenz in eurer Umgebung anwesend. Aber der Himmel gab uns eine Reihe strikter Dekrete, denen wir zu folgen hatten. Im Laufe der Jahre jedoch wurden wir allmählich von vielen dieser Dekrete befreit, und es wurde uns gestattet, eine Reihe alternativer Aktionen zu verfolgen. Dies haben wir getan, immer auf die Dinge achtend, die gerade getan werden mussten. Währenddessen hat der Himmel sein Programm zur Veränderung eurer physischen Essenz weitergeführt. Diese Prozedur erreicht nun rasch einen Punkt, an dem eine direktere Form von Intervention erforderlich wird. Daher passen wir in konstanter Weise die Direktiven an, die unseren vielen medizinischen Überwachungsteams an die Hand gegeben werden. Zurzeit zeichnen wir Nacht für Nacht den Grad der Veränderungen auf, die der Himmel mithilfe der Körper-Schutzwesenheiten vornimmt, und modifizieren sie. Diese Veränderungen machen euch nach und nach bereit für eure verfügte Rückkehr ins vollständige Bewusstsein. Wir können euch berichten, dass diese vielfältigen Veränderungen bereits 40 Prozent dessen verändert haben, womit ihr einst geboren wurdet. 

Diese physischen Veränderungen spiegeln sich in der Umwandlung eurer Emotional- und Mental-Körper. Eure medizinische Wissenschaft fängt gerade erst an, zu entdecken, wie eure physischen, mentalen und emotionalen Körper wirklich miteinander in Verbindung stehen. Und sie beginnt zu lernen, wie diese wechselseitigen Verbindungen wirklich funktionieren. Das Leben ist in Wirklichkeit ein sehr vielschichtiger Prozess. Während ihr euch ins vollständige Bewusstsein hinein-entwickelt, verbinden sich die 'Schichten' eurer drei Haupt-Körper miteinander – und zwar auf einer wesentlich profunderen Basis, als eure medizinische Wissenschaft sich das überhaupt vorstellen kann! Wir beobachten, wie diese Verbindungen allmählich „online“ gehen und anfangen, offener miteinander zu kommunizieren. Dies kann sich äußern in dramatischer Zunahme lebhafter Träume und bei Vielen unter euch in einem plötzlichen Gespür dafür, dass wir euch beobachten. Dieser Vorgang zeigt uns, dass ihr euch zunehmend dessen bewusst werdet, dass ihr in vielen Realitäten gleichzeitig existiert. Das gehört zu den sich erweiternden Ebenen eures Gewahrseins. Diese Phänomene nehmen in demselben Maße zu, wie euer Gewahrsein zunimmt. Ihr werdet nun in Kürze auf unsere Ankunft und auf die künftige Interaktion mit unseren Mentoren vorbereitet werden.


   Namaste! Wir sind eure Aufgestiegenen Meister! Wir kommen mit Segnungen und bitten euch gütig, euch mit uns am Weihnachtstag zusammenzufinden, um mit uns zu beten und euch dabei die gerechte Welt vorzustellen, die in unseren Herzen und in dem zurzeit von euch bewohnten physischen Reich an Gestalt gewinnt! Seid ständig bereit, eure äußerst machtvolle Seele dieser göttlichen Sache zu widmen. Ihr seid ein höchst machtvolles Kollektiv, das zurzeit vom Himmel für ein Leben in einem neuen Reich umgestaltet wird. Nutzt diese großartige Erneuerung, um eure Affirmationen für das zu bekunden, was unsere Verbündeten jetzt vollbringen. Der erste große Teil dieser Veränderungen soll im Zuge des Weihnachtsfestes „registriert“ werden. Widmet eure Energie dem, was da zur machtvollen Kraft für das Gute wird. Das LICHT ist der Zielsetzung verpflichtet, die Wege der Finsternis zu transformieren und euch zu ermöglichen, zusammenzukommen und diese Wirklichkeit in großartiger Weise in eine neue Wirklichkeit umzuwandeln. Unsere Freunde und unsere Familie im Geiste und im Kosmos haben viel dafür getan, unseren Verbündeten zu helfen und den Weg für Freiheit und Wohlstand zu ebnen. 

Das neue 'Ich' wird eine großartige Wesenheit sein, die beträchtliche Kräfte wiedergewonnen hat und – in LIEBE – bereit ist, Gaia und ihren vielfältigen Ökosystemen zu helfen. Ihr werdet darauf vorbereitet, in der Lage zu sein, eure Fähigkeiten dazu zu nutzen, Gaia umzuwandeln und insbesondere ihre äußere Oberfläche wieder zu dem einstigen Reich umzugestalten, das ihr vor 900.000 Jahren einstmals antraft. Diese Welt damals war eine ganz andere als die, die ihr heute tagtäglich erlebt. Ihr werdet ihre Wälder, Seen und Flüsse restaurieren. Und ihr werdet ihre Ozeane und ihre Luft wieder in ihren einstigen natürlichen Zustand versetzen, wie ihr ihn vor langer Zeit antraft. Wir sind äußerst stolz angesichts dessen, was aus euch werden wird. Wir selbst haben bereits die Schönheit sehen können, wie sie sich in Agartha präsentiert. Diese großartige Energie wird auf wunderbare Weise von euch wiederhergestellt werden. Wir werden das alles überwachen und euch bei diesem großartigen Vorhaben behilflich sein. Mit diesen Veränderungen wird Gaia wieder zu jener Schönheit zurückkehren, in der sie sich selbst einst kannte. Und mehr noch: Ihr werdet ausschwärmen zu den vier Wasser-Welten und eine höchst ruhmreiche neue Sternen-Nation errichten.

So befindet ihr euch also nun auf der Schwelle zu einer neuen Epoche, die eure Rückkehr ins LICHT markieren wird. Der Himmel hat uns diese Zeit bereits seit langem vorausgesagt. Es war unser Privileg, euch dabei assistieren zu dürfen, dies zu einem äußerst erfolgreichen Übergang zu machen. Die zurückliegenden 300 Jahre, insbesondere im Westen, haben ein großes Anwachsen im Geist (Spririt) gezeitigt. Der Osten hat, trotz großer Unterdrückung seitens des Westens, in sich die Elemente lebendig gehalten, die den Zündfunken für diese neue Epoche bilden. Wenn ihr die wahren Ursprünge eurer vielfältigen religiösen Philosophien erfahrt, werdet ihr entdecken, wie LIEBE und LICHT immer noch in ihnen glimmen. Wir wünschen uns von ganzem Herzen, euch beim Erlernen vieler Dinge behilflich sein zu können, die euch Alle zusammenbringen können. In diesem glorreichen Kollektiv des Bewusstseins könnt ihr euer Eins-Sein mit allem Leben entdecken. Unsere Weisheit wird sich mit der euren verbinden, um eine wahrlich auserlesene globale Gesellschaft zu erschaffen. Diese neue Gesellschaft wird mit allen anderen großartigen empfindungsfähigen Wesenheiten verschmelzen und dadurch diese neue Sternen-Nation möglich machen.

Wir haben heute unseren wöchentlichen Report über das weitergeführt, was auf dieser eurer Welt vor sich geht. Bald werden sich die Galaktische Föderation und die Agarther zu euch gesellen und – mit dem Segen des Himmels – gemeinsam mit euch eine neue Sternen-Nation gründen. Es ist diese großartige Kreation, anhand derer ihr eure großartige Zielbestimmung verwirklicht!
Wisst, ihr Lieben, dass der unzählige Vorrat und nie endende Wohlstand des Himmels in der Tat Euch gehört! So Sei Es! Selamat Gajun! Selamat Ja! (Sirianisch: Seid Eins! Freut Euch!)




Planetary Activation Organization
Mailing Address: P. O. Box 4975, El Dorado Hills, CA 95762 USA 
E-mail:
write2pao@aol.com | Website address: www.paoweb.com
Übersetzung: Martin Gadow –
http://paoweb.org





Montag, 22. Dezember 2014

Engelmitteilung an Petra



Durchgabe vom 19.12.2014


 
Bitte haltet noch ein paar Tage durch, ein großer Umbruch ist im Kommen!
Haltet euch über Weihnachten bereit, vieles ist im Werden, Genaues dürfen wir nicht bekanntgeben. Es würde den göttlichen Plan gefährden.  
Die Lichtarbeiter wissen Bescheid und tief in eurem Herzen fühlt ihr bereits die Welle der Liebe, die alles Dunkle beseitigen wird.
Nur allzu oft wurde der göttliche Plan boykottiert, immer wieder blockierten die Dunkelkräfte unser Tun, doch das ist nun vorbei.
Bitte hört auf euer Herz, ihr wißt, was zu tun ist. Wichtig ist, aus der Angst herauszugehen, denn diese verursachen die dunklen Gesellen nur allzu gerne. Wo Angst herrscht, hat die Liebe keine Chance.
Wir lieben euch über alles, fast ist es geschafft. Wir könnten Jubeln vor Freude. 
Dieses Weihnachten wird ein ganz besonderes Fest. Bereitet euch gut darauf vor!

Eure Engel des Aufbruchs





 



 

Samstag, 20. Dezember 2014

Wintersonnenwende und NEU-Mond




Ein mächtiges Energieportal liegt vor uns:
Die Wintersonnenwende, welche in diesem Jahr mit dem Dezember-Neumond zusammenfällt. Viele spüren das gigantische Energiefeld, das sich da aufbaut und alles, was wir bisher hatten, übertrifft.
Und auf der gesellschaftlichen Ebene macht es nun, nach den jüngsten Protesten der „Lichtkrieger“ überall auf und über der Erde, tatsächlich den Eindruck, dass sich nun endlich wirklich was Größeres bewegt.
Wie wir aus verschiedenen Quellen erfahren haben, soll das neue Finanzsystem, inkl. Goldwährungen, direkt vor der Einführung stehen. Daran anschließend soll es die neuen, dringend benötigten Übergangsregierungen geben, zuerst in den USA, dann in anderen, bisher dunklen Staaten.

Es sieht also in der Tat so aus, als wenn diese bevorstehenden Feiertage etwas ganz Besonderes werden. Wenn sich das dieses Mal bewahrheitet, dürfen wir jubeln, denn Leid und Not werden dann rasch hinweg schmelzen wie der Schnee unter der warmen Frühlingssonne. Der gesellschaftliche Wandel kann endlich starten. Diese Welt kann wieder frei atmen und wir alle können mit unseren Projekten beginnen und an der Seite der neuen Regierungen helfen, die neue Lichtgesellschaft aufzubauen, jeder an seinem Platz. Liebe und Freude werden überall und jeden Tag stärker auf Mutter Erde pulsieren und das Lied der singenden Herzen, das auf diesem wunderschönen, befreiten Planeten angestimmt wird, hallt durch die Galaxis und alle, die dort auch so dringend auf ihren Aufstieg warten, stimmen in den Jubel mit ein, denn das lange ersehnte Signal ist endlich ertönt.

Zwei Jahrzehnte hat die Kabale diesen großen gesellschaftlichen Transformationsprozess blockiert. Der Weg für den Wandel der Gesellschaft ist im Prinzip schon seit Mitte der Neunziger Jahre frei, seit die Anunnaki (plejadische und zentaurische Abtrünnige) sich wieder dem Licht zugewandt und ihre irdischen Gefolgsleute angewiesen haben, Gleiches zu tun (1995).
Doch diese arrogante, größenwahnsinnige und höchst verbrecherische Herrschergruppe konnte sich nicht damit abfinden, dass ihre finsteren Pläne für diese Welt keine Verwirklichung finden sollten. So setzten sie zwei Jahrzehnte all ihre Bosheit, ihre globalen Machttentakel, ihre Intrigen und exotischen Technologien gegen eine nichts ahnende Menschheit und gegen Mutter Erde selbst ein, um diesen Planeten nicht zur Ruhe kommen zu lassen, um Liebe, Frieden, Völkerverständigung, Wahrheit, Freiheit, Heilung und Bewusstseinsanstieg effektiv zu blockieren.

Zwei Jahrzehnte hat es gedauert, um die Kabale mit friedlichen Mitteln zu überwältigen. Und wir müssen auch ehrlich sagen, wenn die Menschheit nicht von überall so viel Hilfe bekommen hätte und die Frequenzen nicht so stark erhöht worden wären, dann hätte die Oberflächenbevölkerung gegen das höchst unfaire Machtnetzwerk der Kabale, inkl. Exo-Technologien, keine Chance gehabt. Selbst die Lichtorganisationen der Meister konnten jahrelang keine wirklichen Durchbrüche erzielen. Erst, nachdem die Galaktische Föderation und die Agarther Schritt für Schritt mehr helfen durften, konnten die Dinge vorankommen. Unglaublich!

Nutzen wir alle weltumspannend diese jetzige Sonnenwende, um die vielen fleißigen Lichtkräfte auf und um Mutter Erde mit unserer kollektiven, kraftvollen Energie, mit unseren Gedanken, Gebeten und Visualisierungen zu unterstützen, auf dass die gemeinsame Vision des Wandels nun endgültig in die Manifestation gebracht werden kann und diese Welt endlich befreit werde und heilen, gedeihen und sich transformieren kann, so, wie es schon vor zwei Jahrzehnten hätte sein sollen.
Möge der Geburtsweg endlich frei sein, damit Mutter Erde und wir alle nach so langer künstlicher Geburtsverzögerung und entsetzlichen, schmerzhaften Wehen endlich in Liebe, Freude und Frieden gebären können!




Hier noch ein kleiner Ausschnitt aus dem aktuellen Channeling von Aisha North, 19.12.14:

“… Denn jetzt wird eure Rolle als erleuchtete Wesen nochmals auf einen Level wachsender Stärke befördert und gleichzeitig bringt dies einen Grad von Freude mit sich, der alles weit überbietet, was ihr bisher mit dieser Jahreszeit assoziiert habt. Denn dieses Jahr kommt Weihnachten frühzeitig und dies auf eine Weise, die mehr mit seinem esoterischen Sinn verbunden ist und nicht mit der kommerziellen Bedeutung, die es über die Jahre erlangt hat.
In anderen Worten, diese anstehende Periode ist zu einer erleuchtenden Zeit der Aufklärung bestimmt, in einer Weise, die noch niemals zuvor bezeugt worden ist, zumindest nicht auf Massenbasis. Denn jetzt werdet ihr alle an den mehr als großzügigen Geschenken des Lichts beteiligt, die an alle ausgegeben werden und Dank euch werden diese Geschenke außerdem auf eine Weise ausgeschüttet, dass sich ihre Effekte fortlaufend vervielfachen, so dass alles nur verglichen werden kann mit einem Tsunami der Liebe der wundersamsten Art.
So sagen wir wieder unseren tiefempfundenen Dank jedem Einzelnen von euch. Denn ihr seid mehr als großartig und die Arbeit, die ihr tut, ist wahrlich unschätzbar, nicht nur für die Bewohner dieses Planeten, sondern für die ganze Schöpfung.
So wisst, dass die Zeit der Feierlichkeiten herankommt und sie tut dies mit Höchstgeschwindigkeit. So wird da manch ein Jubelchor in die mit Freude erfüllten Danksagungen der sehr nahen Zukunft einfallen und eure Mitwirkung bei all dem wird buchstäblich Tausende von Geistern erheben.“

Aisha North, 19.12.14 (englisch)
https://aishanorth.wordpress.com/2014/12/19/welcome-to-the-solstice-gathering-around-the-pond-sunday-december-21/       

 


     



Mittwoch, 17. Dezember 2014

Sheldan Nidle, 16.12.14



Update für die Galaktische Föderation und die Spirituelle Hierarchie  

11 Chicchan, 4 Mol, 11 Ik (16. Dezember 2014)

 

Dratzo!
Wir kommen mit weiteren Nachrichten für euch.
Zurzeit wird der Mechanismus für eure Segnungen aktiviert, mit denen ihr beschenkt werden sollt. Unsere Verbindungsleute berichten, dass die ersten Aspekte dieses Prozesses bereits im Gange und ihnen keinen Störungen begegnet sind. Unsere irdischen Verbündeten verwenden dabei zuversichtlich ein Zustellungs-System, das in den zurückliegenden Jahren bereits erfolgreich getestet werden konnte. Unser Wunsch ist, eine Reihe wichtiger Elemente bereits vor Beginn der Weihnachtstage 'an Ort und Stelle' zu haben. In dieser Hinsicht haben wir diejenigen Leute kontaktiert, die mit diesen verschiedenen Projekten betraut sind, und uns wurde berichtet, dass eine Reihe spezieller Umstände dazu genutzt wird, den Erfolg dieser diversen Zustellungen sicherzustellen. Wir wissen, dass diese Zustellungen der juristischen Zuständigkeit jenes Personenkreises unterliegen, der die Anpassungen vornimmt, die notwendig sind, um ein neues und wesentlich faireres Bankensystem schaffen zu können. Dieses neue System wird den Hauptbestandteil der Lieferungen bewältigen, die euch eure Segnungen bringen sollen. Auf diese Weise wird der erste Part dieser Lieferungen endgültig bestätigen, dass diese vielen Wohlstands- und Humanitär-Projekte in der Tat unaufhaltsam sind. Unser Wunsch ist, diese ersten Lieferungen dazu zu nutzen, Allen zu beweisen, dass die Macht der Dunkelkräfte wahrhaftig vorbei ist.

Das Ende dieses Gregorianischen Jahres 2014 AD wird euch als ein höchst willkommener Wendepunkt in Erinnerung bleiben. Nicht allein der Wohlstand wird sich unter euch verbreiten, sondern auch die Schaffung eines neuen Regierungssystems wird sich manifestieren. Als Graf Saint Germain und Thomas Jefferson einst die ersten Entwürfe der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung niederschrieben, waren diese als großer Weckruf zu Freiheit, Souveränität und Wohlstand für Alle gedacht. Doch schon in seinen Anfängen wurde dieses Dokument von der Sklaverei-Frage beeinflusst, wie sie danach in beiden Amerikas bestand. Der wahre Ruf dieses Dokuments brauchte zwei Jahrhunderte, bis er sich materialisieren konnte: die Klarstellung der in ihm enthaltenen göttlichen Wahrheiten und die Chance für diesen Globus, dieses großartige Mandat endlich in die Tat umsetzen zu können. Die Ereignisse der kommenden Zeit werden diese Dinge weiter verdeutlichen. Ihr werdet endlich die Erfüllung einer 'stillen Revolution' erleben, die für ihre Vollendung buchstäblich Jahrhunderte gebraucht hat. Die Personen, die sich dieser Angelegenheit so eifrig gewidmet haben, werden nun endlich den wahren, wunderbaren  Lohn ernten, den sie so sehr verdient haben. 

Diese stille Revolution soll ein neues Regierungswesen hervorbringen, das sich dafür einsetzt, ein Instrument der Bevölkerung und ein wahrer Beschützer ihrer Rechte zu sein. Diese Regierungs-Organisation wird der erste Ausdruck dessen sein, was eure galaktische Gesellschaft sein wird. Ihr bewegt euch quasi auf einem 'Bewusstseins-Förderband' aufwärts, das euch unaufhaltsam zum vollständigen Bewusstsein weiterbefördert. Eure Gesellschaft wurde bisher ständig glauben gemacht, dass Knappheit und Konkurrenzkampf angeblich die „wahre Natur einer menschlichen Gesellschaft“ seien. Natürlich ist das nicht der Fall! Technologie und Bewusstsein bilden eine Einheit, die in jene Bereiche führen, die wir tagtäglich bewohnen. Die einzige Gefahr dabei ist, sich allzu sehr auf Technologien zu verlassen, die eines ständigen vorrangigen 'Inputs' seitens der Menschheit bedürfen. Intelligenz basiert letztlich auf der Umsetzung von spirituellem Bewusstsein. Dieser 'Input' ist wichtig, und dies können wir nicht deutlich genug betonen! Ihr befindet euch in eurer technologischen Geschichte an einem Punkt, an dem ihr diesen grundlegenden (warnenden) Hinweis in seiner vollen Tragweite beachten müsst! Und deshalb freuen wir uns darüber, dass jetzt eine besondere spirituelle Intervention auf dem Wege ist! Diese Intervention wird euch auf eurem Rückweg ins vollständige Bewusstsein rasch über alle potentiellen Hindernisse hinweghelfen. 

Die kommenden Tages-Ereignisse verheißen euch somit einen Weg in eure Zielbestimmung. Zusammen mit unseren 'Cousins' aus Agartha sind wir hier, um euch zu ermöglichen, euch schnell in den Gebrauch einer wundersamen Technologie einzugewöhnen, die es euch wesentlich leichter machen wird, weiter vorwärts zu kommen. Gaia muss es erleben, dass eure globale Gesellschaft nicht länger damit befasst ist, ihre Ressourcen auszubeuten und ihren Lebensraum zu beschmutzen. Denn die Menschheit soll eigentlich eine spezielle himmlische Hüterin Gaias sein und gänzlich ihre Rolle begreifen, die Entfaltung des göttlichen Plans in der gesamten Physikalität voranzutreiben. Schlussendlich sollt ihr eure Gesellschaft zu einer heiligen Sternen-Nation erweitern, die in ruhmvoller Weise die Führung über die vielen Wasser-Welten übernimmt und darüber hinaus über all die anderen Welten wacht, aus denen eure spezifische Sternen-Nation besteht. Diese göttlichen Aufgaben sind Verantwortungen, die ihr gerne übernehmen werdet! Denn ihr Alle erkennt tief in euch, weshalb ihr hier seid, und begreift intuitiv, wie ihr eure Aufgabe erfüllen könnt. Unsere Verpflichtung ist, euch dabei zu helfen, dies zu entdecken. Wir sind so froh, dass der Himmel uns diese Gelegenheit gegeben hat! Die kommenden Zeiten sind so gestaltet, dass wir uns einem Jeden unter euch von Neuem bekanntmachen können! 


Seid gesegnet! Wir sind eure Aufgestiegenen Meister! Unsere Bündnis-Partner arbeiten zurzeit emsig mit unseren spirituellen und kosmischen Familien, so dass die Lieferungen wie geplant auf den Weg gebracht werden können. Gegenwärtig testen wir das System, um sicherzugehen, dass es euch leicht und mühelos eure Segnungen bringen kann. Bisher konnten wir beobachten, dass dieses System planmäßig funktioniert. Zu Beginn der kommenden Woche wollen wir dieses System dann anweisen, seine Lieferungen durchzuführen. Wir arbeiten als Gruppe, die sich auf den Erfolg dieses Systems konzentriert, und darauf, dass wir dann den nächsten Teil unseres Plans aktivieren können. Sobald die Lieferungen durchgeführt sind, wird das neue Regierungssystem in die Existenz gebracht werden. Wir warten nun darauf, dass wir die dafür ausgewählten Personen nach Washington bringen können, wo sie ihre Schlüssel-Positionen in der Übergangsregierung einnehmen können, die die Rückkehr zum verfassungsmäßigen und allgemeingültigen Recht einleiten wird. Das wird dann als Prototyp auch für eine Reihe anderer Regierungen dienen, die ihre jeweiligen Regime ablösen werden – kurz nach dem Erfolg des neuen amerikanischen Regierungssystems.

Dieser Wandel im Regierungswesen wird von wachsendem Wohlstand und einer globalen Bewegung für Frieden und Zusammenarbeit begleitet sein. Diese Bewegung für Frieden wird endlich auch die vielen bisherigen kleinen Bemühungen hervorheben, mit denen eine Alternative zum Bankensystem der finsteren Kabale geschaffen werden sollte. Diesen ziemlich unterfinanzierten Bemühungen müssen nun die Mittel gegeben werden, rapide expandieren zu können und mit dem massiven Aufbau einer Infrastruktur in der gesamten 'Dritten Welt' beginnen zu können. Wir haben diesen Bemühungen spirituelle Rückendeckung gegeben und sie vor völligem Fehlschlag bewahrt. Es ist nötig, reines Wasser, gute Straßen und eine geeignete Entwässerung – sowie einen einfachen Zugang zum 'Banking' und zu Mitteln zur Entwicklung eines lebensfähigen Ökosystems bereitzustellen. Es ist notwendig, dass Gaia Part aller künftigen globalen Entwicklungen ist. Die Ankunft unserer kosmischen Familien wird hier noch weiter Klärung schaffen. Wir freuen uns auf eine globale Wiederherstellung, die auf einer Wiedervereinigung mit Gaia basiert! 

Lasst uns erneut einen Blick auf das Geschehen werfen: Ihr wachst in eurem Bewusstsein; das lässt euch einander stärker gewahr werden und die Notwendigkeit erkennen, einander zu helfen. Ihr werdet euch eurer wachsenden Verantwortungen der Welt gegenüber bewusst, von der ihr umgeben seid. Ihr werdet euch dessen bewusst, wie eure Gesellschaft zu einem massiven Vernichtungs-Kreislauf beiträgt. Ihr erkennt aber auch, dass eure Technologie in der Lage ist, diesen gesamten Prozess umzukehren. Nichtsdestoweniger ist dafür die entscheidende Komponente spiritueller Natur. Eure Hinwendung zu universeller LIEBE und zum LICHT ist das Einzige, was eure Wirklichkeit retten kann. Das heißt: Ihr müsst eure 'Werte' neu bewerten und anfangen, diese Neubewertung in wirklich außergewöhnlicher Weise in die Tat umzusetzen. Ihr fangt an, euch von einer Logik des Verstands hin zu einer Logik des Herzens weiterzuentwickeln. Das ist es, was da wachsen muss, wenn euer bisheriges, begrenztes Bewusstsein sich zum vollständigen Bewusstsein weiterentwickelt! Und dazu sagen wir nur: Hosianna! Hosianna! Hosianna! 

Wir haben heute wieder einen Überblick über das verschafft, was in diesem Reich vor sich geht. Wir bitten euch, eure Weisheit und eure Gebete dafür einzusetzen, die neue Wirklichkeit herbeizuführen! Viele engagieren sich jetzt dafür, das zu manifestieren, was wir mit euch diskutiert haben. Wir bitten euch, ihre Aktionen zu unterstützen und eure angeborene Stärke dafür einzusetzen, die neue Wirklichkeit herbeizuführen! *
Wisst, ihr Lieben, dass der unzählige Vorrat und nie endende Wohlstand des Himmels in der Tat Euch gehört! So Sei Es! Selamat Gajun! Selamat Ja! (Sirianisch: Seid Eins!
Freut Euch!)


*Anmerkung von Christiane: Tun wir das. Unterstützen wir alle, die da jetzt bei der Etablierung der ersten befreienden Schritte sind. Richten wir unsere Gebete und Visualisierungen mit ganzer Kraft und so oft wie möglich am Tag auf die Manifestierung des neuen Finanzsystems und der Amtseinführung der neuen Regierungen aus! Die Aufgestiegenen Meister können diese, unsere kollektive Energie verstärken und für den jetzigen Erfolg nutzen.




Planetary Activation Organization
Mailing Address: P. O. Box 4975, El Dorado Hills, CA 95762 USA 
E-mail:
write2pao@aol.com | Website address: www.paoweb.com
Übersetzung: Martin Gadow –
http://paoweb.org





Sonntag, 14. Dezember 2014

Hilfe von unseren Sternenfamilien


von Christiane Arndt



Hin und wieder heißt es in einigen Channelings, die Lichtarbeiter / Sternensaaten hätten den Wunsch, die Erde schnellstens zu verlassen.
Dies möchte ich aber zurückweisen, denn es entspricht nicht den Tatsachen. Darum geht es überhaupt nicht und dies ist wahrscheinlich ein Missverständnis, das sich beim Channeln ergeben hat. Weder ich selbst noch die meisten anderen Lichtarbeiter / Sternensaaten haben das Bestreben, diesem Planeten unverrichteter Dinge den Rücken zuzukehren. Im Gegenteil! Wir sind unserer Mission nach wie vor verpflichtet.
Nur: Wir möchten jetzt, nach Jahrzehnten harter Arbeit und immer wieder neuen Hinhaltungen, endlich unsere wahren Projekte starten können.

Man bedenke: Wir sind mittlerweile viele Jahre über den ursprünglichen Zeitplan hinaus. Die Dinge waren einst ganz anders geplant und so mancher von uns versieht schon seit Jahrzehnten seinen Dienst.
Viele, die in ihren Transformationsprozessen weit fortgeschritten sind, wurden in ihrer Umwandlung und Missionserfüllung lange ausgebremst, weil sie auf den Start des globalen gesellschaftlichen Wandels warten müssen. Sie erleben diese Hinhaltungen als extrem qualvoll (körperlich und seelisch). Es ist als wenn die Geburt eines Kindes, die bereits in die Austreibungsphase eingetreten ist, immer wieder verzögert wird, weil man den Geburtsweg versperrt.

Auch Mutter Erde als Ganzheit möchte endlich gebären. Der gesamte Planet mit all seinen wundervollen Naturreichen schreit nach Erlösung und Heilung.
Überall auf der Welt protestieren die Menschen gegen die alten, finsteren und völlig überholten Machtstrukturen, entweder still für sich oder zunehmend vereint und lauter, für alle wahrnehmbar. Das Bewusstsein steigt rapide und damit wachsen täglich die Unzufriedenheit und das Leid in diesen unzulänglichen, destruktiven dunklen Systemen.

Wir benötigen DRINGEND ein neues gesellschaftliches Umfeld, das den, sich rasch entwickelnden Herzensbedürfnissen der Menschen entspricht, in dem das Leben wahrhaft gedeihen kann und das den Boden für den globalen Aufstieg bereitet.
Die vielen schwierigen, schmerzvollen Heilungs- und Transformationsprozesse können mit den neuen Regierungen und der damit bereitgestellten kompetenten Hilfe für JEDEN und ALLES viel leichter und schneller durchlaufen werden. Sinnloses Leid und Schmerz überall auf der Welt können enden und FREUDE, LIEBE und ERFÜLLUNG können diesen Planeten wahrhaft in die höchsten Höhen tragen.

Doch die Kabale mit ihren letzten Gefolgsleuten ist nach wie vor dreist und unnachgiebig und treibt weiter ihr scheußliches Unwesen auf dieser Welt. Sie blockiert mit konstanter Bosheit die Bemühungen der Lichtkräfte, bricht alle mit dem Licht unterzeichneten Vereinbarungen und denkt überhaupt nicht daran, zu kooperieren bzw. zurückzutreten.      

Wir haben jetzt wahrlich einen Punkt erreicht, an dem es nötig ist, die bisherigen Strategien des Lichts zu überdenken und zu ergänzen, da es die irdischen Lichtkräfte allein offenbar nicht schaffen, die Tricks und Machenschaften der Kabale auszuschalten und sie erfolgreich in die Knie zu zwingen.
Und so gibt es auch unter den Lichtarbeitern / Sternensaaten immer mehr Befürworter für veränderte Vorgehensweisen.
Den Channeling-Lesern wird immer wieder gesagt, dass sie sich selbst lieben und achten sollen.
Und ja, eben WEIL wir uns lieben und achten, WEIL wir die Menschheit LIEBEN und Gaia mit ihren Naturreichen, deshalb treten wir mit aller Kraft dafür ein, das entsetzliche und immer wieder künstlich verlängerte Leid auf diesem Oberflächenreich ENDLICH zu beenden.
Eben WEIL wir uns, die Menschheit und Gaia LIEBEN, möchten wir dieser Welt ENDLICH eine Perspektive geben und wir fordern ein menschenwürdiges, freudvolles und erfülltes Leben für ALLE, ein Leben, in dem die göttlichen Rechte aller Wesen endlich Beachtung finden und in dem sich globale Heilung und Transformation vollziehen können.

Wir sind hier, in großer Liebe, um der Menschheit und Gaia unsere Geschenke zu überbringen. Überall, in allen Bereichen der Gesellschaft, steht das Neue bereit und möchte endlich geboren werden.
Wir haben Jahrzehnte mühsam gearbeitet und immer wieder gewartet.
Doch wir sind nicht hier, um noch länger sinnloses Leid zu ertragen, weil eine arrogante Schar dunkler Halunken, Fossilien aus längst vergangenen Zeiten, die immer noch nicht begriffen haben, dass ihre Ära vorbei ist, diese aufstrebende Welt einfach nicht aus ihren Klauen lassen will und gedenkt, sie in unfairer, verbrecherischer Weise immer weiter tyrannisieren zu können. 

Aus diesem Grunde schließen wir uns den weltweiten und auch galaktischen Protesten an und bitten den Himmel DRINGEND, der Galaktischen Föderation / unseren geliebten sirianischen Familien ENDLICH den VOLLEN Handlungsspielraum zu gewähren, um mit ihren Mitteln und Technologien jede weitere Verzögerung durch die Kabale hundertprozentig auszuschalten und eine erfolgreiche und UNVERZÜGLICHE Einführung des neuen Finanzsystems und weiterer Programme der Lichtkräfte zu garantieren und somit diese furchtbare Agonie und das unmenschliche und ekelhafte Spiel der Kabale endgültig zu beenden.

Nur so können sich Leid, Schmerz, Frustration, Ängste und Verzweiflung in FREUDE, LIEBE und ERFÜLLUNG wandeln und die, durch die Kabale jahrzehntelang blockierten Energien ENDLICH ins Fließen kommen und die globalen Heilungs- und Transformationsprozesse können wahrhaft anlaufen.
Und nur so können auch wir endlich der Menschheit und Gaia unsere Gaben überreichen und unsere Mission vollenden.

Jahrzehntelang hat die Kabale mit exotischen Technologien (die die Menschen nicht kannten und vor denen sie sich schon gar nicht schützen konnten), mit ihrem unvorstellbaren Herrschafts- und Manipulationsnetzwerk, das alle Lebensbereiche in allen Ländern dieser Welt infiltriert, mit unzähligen, höchst unfairen und verbrecherischen Mitteln und Methoden diesen großen, globalen Befreiungs- und Transformationsprozess verzögert.
So ist es JETZT, nach einem jahrzehntelangen, extrem auslaugenden Kampf wahrhaft an der Zeit und überaus GERECHT, diese höchst unfairen Akte gegen die Menschheit, den unglaublichen Machtmissbrauch und die endlose Arroganz der Kabale mit angemessener, hundertprozentig effektiver Unterstützung unserer lieben Sternenfamilien zu beenden.

Wir umarmen unsere galaktischen Geschwister / unsere geliebten sirianischen Familien aus tiefstem Herzen und bitten sie im Namen der Menschheit und Mutter Erde um die entscheidende Hilfe – JETZT.
Möge der Himmel die Befreiung JETZT gewähren.

WIR SIND die Lichtarbeiter und Sternensaaten











Donnerstag, 11. Dezember 2014

Sananda: Die Saat geht auf, 11.12.14



Die große Aussaat des Aufstiegs geht auf, die Ernte ist reich. Der Ertrag ist groß, der gute Boden bringt Früchte im Überfluss hervor, die Menschheit erbt das Leben.


Geliebte Menschen,

keine Zeit ist wie die andere, jedoch diese Zeit hebt sich von allen Zeiten ab, da zeit- und raumspezifische Gesetze vor euren Augen aufgelöst und abgelegt werden.

Diese Welt ist mitten in der Auflösung, ihr selbst 
seid auf euren Abschied eingestimmt und auf euren 
Aufstieg ausgerichtet - der himmlische Vater kommt, 
um euch zu erheben.

Die Saat des Aufstiegs geht in diesen Tagen auf. 
Während auf vielen Feldern die Ernte verdorrt, 
wächst auf eurem Boden der gesunde Weizen heran.
Die Anzahl der fruchtreichen Felder ist unbedeutend, 
bedeutend ist das Ausmaß der Ernte, ist das Licht, 
das ihr seid und das von euch ausgeht. 

Die Saat geht auf und sättigt alles Leben. 

Der große Dank der Schöpfung gebührt euch Menschen,
die ihr auf diesem Erdenboden, der vielerorts vernachlässigt 
und geschädigt wurde, ein Himmelreich errichtet habt.

In Ewigkeit sind Mensch und Gott vereint.

Ich bin
SANANDA






Lichtweltverlag, DIE SAAT GEHT AUF, SANANDA, 11.12.14