Donnerstag, 17. August 2017

Jasiras dringende Worte zur Sonnenfinsternis am 21.8.17





Liebe Lichtfamilie,

mein Name ist Jasira und ich freue mich, heute im Goldenen Licht einige Worte an euch richten zu können.

Die Menschheit geht auf ein großes Ereignis zu, auf die Sonnenfinsternis am 21. August.
Die bisherigen Sommerwochen brachten starke Energiewellen, die sehr tiefgehende Reinigungen und Frequenzerhöhungen bewirkten und der Vorbereitung dieses solaren Ereignisses dienten. Viele Lichtkinder spüren, wie es innerlich arbeitet, wie stark sie durch diese anstrengenden Abläufe gefordert werden und nehmen feine Veränderungen in sich wahr.

In der Tat, Veränderungen bahnen sich an und diese haben durchaus das Potential, sich nicht nur innerlich, sondern endlich auch äußerlich zu manifestieren.

In diesem Zusammenhang ist es überaus bedeutsam, dass die Erwachten sich wirklich POSITIV ausrichten und die neue Realität der Freiheit, Liebe und des Friedens eindeutig visualisieren und keine Zweifel hegen.

Es ist nötig, die alten Negativvisionen loszulassen.
Nährt die Lügen der Politiker und Massenmedien nicht mehr mit euren Gedanken und Ängsten. Sie dienen nur dazu, die Frequenz zu drücken und die bevorstehende Befreiung der Erde weiter zu verzögern.

Gebt auch keine Energie in Botschaften spiritueller Art, die Angst verbreiten vor negativen Kräften, vor „göttlichen Strafen“, herannahenden Weltkatastrophen oder „negativen Außerirdischen“.
Ihr Lieben, der Galaktische Frieden wurde bereits vor zwei Jahrzehnten geschlossen und befreite die Erde aus der negativen Herrschaft einst dunkler Außerirdischer, die als Anunnaki bekannt sind. Auch setzte dies dem Treiben reptiloider Außeridischer ein Ende.
Die Galaxis ist dabei, sich vollständig zu transformieren.

Was blieb sind die letzten irdischen Bastionen negativer Energien.
Die Menschheit existiert leider seit Jahrtausenden sehr isoliert und so wurde es möglich, dass sich alte Negativvorstellungen übermäßig lange halten konnten, sowohl „weltlicher“ als auch spiritueller Art.
Es fehlt Input, bewusster, erfrischender galaktischer Informationsaustausch. Die Menschheit als Ganzes schwimmt nur „im eigenen Saft“ und dieser macht sich zunehmend hinderlich bemerkbar. Er enthält zu viele bremsende Glaubenssätze und spirituelle Dogmen, die negativ durchwoben sind. Und viele Menschen schenken immer wieder denen Glauben, die Negatives zu berichten haben.

Liebe Lichtfamilie, die Negativität ist NICHT da draußen.
IHR erschafft euch ständig immer wieder selbst eure Dämonen und Monster, einfach indem ihr an sie glaubt, Angst vor ihnen habt und gegen sie kämpfen wollt.

Da sind KEINE negativen Außerirdischen, die die Erde übernehmen wollen, wohl aber die IRDISCHEN dunklen Geheimregierungen, die früher mit den Anunnaki zusammenarbeiteten und jetzt nicht aufgeben wollen. Ihnen gilt es, das Handwerk zu legen mittels POSITIVER Gedanken und Taten. 
Es ist JETZT höchste Zeit, die Vorstellung von negativen Außerirdischen, die die irdischen Machthaber nur allzu gern beleben, endlich loszulassen und die Gedankenenergien aus den irdischen Machenschaften herauszuziehen, um die niederen Energien nicht mehr zu nähren.

Ebenso ist es überaus nötig, die alte Angst vor anderen Kulturen, vor allem Fremden zu transformieren.
Die Menschheit wird eine neue Realität aufbauen, die geprägt ist von Liebe, von Frieden, Völkerverständigung, von universeller Ganzheit.
Bitte, liebe Lichtkinder, versteht EURE bedeutende Rolle JETZT. Geht diesen Schritt jetzt und lasst das Negative wahrhaft los. Macht damit den Weg frei für eure Mitmenschen und die Manifestationen des Wandels, den ihr so sehnsüchtüg erwartet.

Bitte erschafft euch keine Dämonen mehr. Die negativen Außerirdischen sind eure eigenen Kreationen. Einst real wurden sie über Jahrzehnte „am Leben erhalten“.

Wodurch? Durch mangelndes Wissen und bewusste Täuschung.
Die verbreitete Meinung lautet: Das war schon immer so.
Und was schon immer so war, das ist oft schlecht im menschlichen Denken zu verändern.
Dazu kommen vermehrt durchsickernde Berichte über die früheren dunklen Praktiken einst negativer Außerirdischer.
Und dies findet seine Ergänzung durch einzelne Channelings und Berichte von einigen, die als Insider oder Kontaktler gelten.

In der Tat gibt es Botschafter mit bestem Willen, dem Licht zu dienen, die aber trotzdem von Zeit zu Zeit negativ infiltriert werden.
Es ist die Aufgabe und Schulung der Erwachten, ihr Unterscheidungsvermögen zu schärfen und alles auf seine wahrhaftige Licht- und Liebesfrequenz zu prüfen.

Bedenkt, alles, was die Lichtseite erkennt, tut, kommuniziert und initiiert, wird von den irdischen Negativkräften sehr oft unterwandert bzw. verfälscht nachgeahmt zum Zwecke der Irreführung.
Ihr alle seid deshalb gebeten, die Botschaften für euch zu überprüfen. Wenn ein ungutes Gefühl in euch hochkommt, wenn ihr in den Mitteilungen niedere Frequenzen spürt und seht, dass hier unterschwellig Angst und Gedanken suggeriert werden, die die negativen Energien stärken, dann ist es ratsam, diese Berichte nicht mit euren Gedanken zu nähren.

Es ist JETZT die Zeit, die irdischen Negativ-Energien nicht mehr auf außerirdische Völker zu projizieren, sondern diese alten IRDISCHEN Mechanismen vollständig aufzulösen.
Lasst die Angst vor allem Unbekannten los.
Fühlt und öffnet euch eurer Ganzheit und den neuen Energien, die hereinkommen und sich in und um euch manifestieren und diesen heiligen Planeten mit den lange versprochenen himmlischen Gaben beschenken möchten.

Geht in Liebe durch die kommende Sonnenfinsternis, mit Visionen der sich entfaltenden neuen Realität.
Seht diese Welt in Frieden, Freiheit und Wohlstand heilen und erblühen.
Visualisiert den Wandel in seinen schönsten Farben, auf dass er sich manifestieren möge.

Die Liebe und der Friede des Allerhöchsten seien allezeit mit euch.

Jasira   





 


Dienstag, 15. August 2017

Sheldan Nidle, 15.8.17



Update für die Galaktische Föderation und die Spirituelle Hierarchie  

8 Ik, 0 Uo, 1 Ik (15. August 2017)


Dratzo!
Alles kommt jetzt rasch weiter voran. Diejenigen, die in diese Vorgänge eingeweiht sind, erwarten, dass mit der in diesem Monat (21. August!) noch stattfindenden Sonnenfinsternis eine große Energie-Veränderung kommen wird. Und es wurde vorausgesagt, dass dieses galaktische Ereignis nach einer umfassenden globalen Freigabe hoher Währungs-Summen geschehen würde. Dieses solare Ereignis würde dann auch die Etablierung der NESARA-Republik in Gang setzen und zugleich den Anstoß für die weltweite Einführung von GESARA geben. Es ist diese Serie von Ereignissen, die diesen Monat von anderen unterscheiden würde.  

Aufgrund dieser vorausberechneten Ereignisse würde die Welt dann auch sowohl den Tod der alten, illegalen Republik – als auch den Start einer neuen, friedlichen Welt-Situation Gaias feiern! Dies löst wahrlich Begeisterung bei uns aus! Es kann auf einfache Weise den Weg für die Enthüllungen frei machen und den Ausgangspunkt eines weiteren großen Schritts vorwärts in Richtung höheren Bewusstseins für Alle bilden. Wir begrüßen diese Möglichkeit mit offenen Armen! Sie macht deutlich, warum all jene, die eure Realität begreifen, wissen, dass sehr bald der Fall dieses ersten Dominosteins zu erwarten ist. Dies würde dann natürlich rasch zu vielen weiteren notwendigen Geschehnissen führen.

Die Zeit rückt näher, dass wir endlich Alle feiern können! Die vielen verschiedenen globalen Währungen werden auf einen Austausch vorbereitet, und der damit verbundene große Wohlstand wird in vollem Umfang in die Tat umgesetzt. Nutzt diese Zeit, innerlich in dem Wissen zu leben, dass das Warten endlich zu Ende geht. Was dann bevorsteht, sind goldene Gelegenheiten, diesen Wandel miterleben zu können, auf den wir nun schon so lange gewartet haben. Nutzt diese speziellen Momente in der Gewissheit, dass die wundersamen Transformationen in eurem Leben nun bevorstehen. Dankt dem Himmel und allen mit diesem Vorhaben Befassten für den Wohlstand, der zum integralen Bestandteil eures Lebens werden wird!

Freut euch wahrhaftig und dankt alle für eure kommende positive Zukunft. Es ist viel geschehen, was im Begriff ist, euch zu entschädigen! Es hat lange gedauert, bis diese Früchte geerntet werden konnten: Jahre und sogar Jahrzehnte, bis endlich erkennbar wurde, dass es nun für euch und eure irdischen Mitmenschen bereitsteht. Das Gefühl eines lebhaften Traums weicht nun allmählich wahrlich erstaunlichen Geschehnissen! So haltet euch bereit, nun endlich das zu ernten, was vor so langer Zeit gesät wurde. Halleluja! Halleluja!!!


Seid gesegnet! Wir sind eure Aufgestiegenen Meister!
Wir kommen, um dem Himmel zu danken und dafür zu loben, dass da „kleine goldene Fallschirme“ euch einigen höchst notwendigen Raum zu durchatmen gegeben haben. Es ist oft schwierig, die Intrigen zu ignorieren, die uns seitens der zunehmend verblassenden Natur der Dunkelkräfte und deren Lakaien zugemutet wurden. Es ist diese Absonderlichkeit, die immer noch plötzlich an unerwarteten Orten auftaucht. Doch eure Visionen leiten euch zu Lösungen, die weiterhin euren um sich greifenden Wohlstand und ein neues Regierungswesen unterstützen können, das damit einhergeht.

Eure Visionen werden zur Eile angetrieben. Denn die grundlegende Natur dieser Visionen hilft mit, eine neue Wirklichkeit möglich zu machen. Lasst diese neuen, erfolgreichen Anstrengungen zur Grundlage für das Entstehen dieser neuen Nation werden! Es wird ein Land sein, das von Erfolg und der Einführung eurer vielfältigen Formen des Wohlstands erfüllt ist. Lasst eure wunderbaren Visionen in diesem neuen Land Bestandteil der Bemühungen sein, diesen Ort mit neuen Freiheiten, Rechten, Freude und guten Werken zu erfüllen.

In diesem neuen Reich werden endlich die Früchte eurer Mühen erkennbar. Da werdet ihr auch in der Lage sein, einander zu helfen und eure Gesellschaft umzuwandeln, in der Jeder dem Andern dabei hilft, zum Erfolg zu gelangen. Vor euch liegt die Vision, die zu manifestieren ihr so lange bestrebt wart. Entspannt euch nun und jubelt einfach angesichts dessen, was da bevorsteht! Dieses neue Land wird der Vorbote für die globalen Offenbarungen und die Rückkehr eurer einstigen Vorfahren sein. Da steht noch vieles bevor, was noch kommen wird!!

Heute haben wir über die erstaunlichen Aktivitäten dieser höchst ungewöhnlichen Zeit gesprochen. Haltet euch im Herzen bereit – in der Gewissheit, dass der Moment, auf den ihr so lange gewartet habt, nun herannaht. Wisst, dass ein neues Regierungssystem kommen wird – und mit ihm die Grundlage für die Enthüllungen und für alles, was dann folgen wird. So jubiliert und tut euer heiliges Werk – und seid bereit, diese neue Wirklichkeit zu begrüßen!
Wisst, ihr Lieben, dass der nie endende und unzählige Vorrat des Himmels in der Tat Euch gehört! So Sei Es! Selamat Gajun! Selamat Ja! (Sirianisch: Seid Eins! Freut Euch!)




Bitte seht der kommenden Sonnenfinsternis am 21. August mit den allerhöchsten Visionen entgegen.
Bitte lasst Euch von nichts und niemandem davon abbringen.
Ignoriert alle Negativbotschaften, sowohl die von weltlichen Medien als auch angebliche „Insider“-Medlungen , die scheinbar für das Licht sprechen, aber in Wahrheit sehr subtil die Lichtarbeiter in die Irre führen wollen, um sie in ihrer Arbeit zu schwächen.
Lasst in Euch keine Zweifel aufkommen, bleibt klar bei Eurer Vision.

Segen für diese Menschheit und für Gaia!

(Anmerkung Goldenes Licht)


Planetary Activation Organization|Mailing Address: P. O. Box 4975, El Dorado Hills, CA 95762 USA |E-Mail:
write2pao@aol.com| Website address: www.paoweb.com
Deutsche Übersetzung: Martin Gadow






Sonntag, 13. August 2017

Tagesbotschaft von Erzengel Gabriel



11. August 2017


Empfindet Ihr tiefes Misstrauen, wenn alles gut läuft? Habt Ihr das Gefühl, dass wenn alles wunderbar ist, es vergänglich sein muss? Wartet Ihr sofort auf die ’nächste Hiobsbotschaft‘?

Ihr verankert die Dinge durch Akzeptanz in Eurem Bewusstsein. Wenn Ihr sofort argwöhnt, sobald die Dinge ‚zu gut‘ laufen, bringt Ihr damit noch im selben Augenblick Einschränkungen in Euren Fluss. Ihr blockiert Euch selbst noch ehe die volle Schönheit dessen, was das Universum Euch zu liefern versucht, vollständig assimiliert und genossen werden kann.

Ihr Lieben, es ist ok, auf das Gute zu vertrauen, tatsächlich ist es sogar äußerst empfehlenswert! Wenn etwas für Euch gut läuft, dann bedankt Euch, um so Eure Zustimmung und Akzeptanz zu zeigen, und dann öffnet Euch der nächsten wunderbaren Sache, die nun möglich ist.

Erkennt, dass wenn Ihr die Energie von etwas betreten habt, was Euch erwünscht ist, dies deshalb geschieht, weil diese Energie in Ausrichtung mit Euch ist und Ihr jetzt sehen könnt, was aus dieser Ausrichtung heraus noch alles möglich ist, und den nächsten Schritt in etwas noch Besseres hinein macht.

Es gibt keine Grenzen! Ihr könnt wählen und wählen und wieder wählen, immer auf dem basierend, was sich gut für Euch anfühlt und sich Euch an neuen Möglichkeiten eröffnet, Euch als bevollmächtigte Mitschöpfer Eures Lebens-Ausdrucks.


Erzengel Gabriel durch Shelley Young, 11.08.2017, http://trinityesoterics.com/
Übersetzung: Yvonne Mohr, http://www.lichtderwelten.de/
Quelle: http://trinityesoterics.com/category/daily-message/





 

Freitag, 11. August 2017

Neue, wunderbare Heilungsmethode



Nanotransfektion: Organe und Haut in einem Bruchteil einer Sekunde regenerieren, ohne Eingriff und Medikamente, durch bloße Berührung

Wissenschaftler haben einen Nanochip entwickelt, der Körperzellen in beliebiges Zellmaterial umwandelt. Ohne Eingriff und durch bloße Berührung sollen so zukünftig schwere Verletzungen und Krankheiten geheilt werden. Ein Meilenstein für die Medizin der Zukunft?

Ein offener Bruch, zerstörtes Gewebe, beschädigte Blutgefäße – nach einem schweren Unfall helfen oft nur aufwendige Operationen, um verletzte Körperteile eines Patienten zu retten. Im schlimmsten Fall versagt die Durchblutung und Extremitäten wie Arme und Beine müssen amputiert werden. Geht es nach einer Gruppe von Wissenschaftlern an der Ohio State University, lassen sich solche Szenarien künftig ohne invasive Eingriffe und schwere Folgeschäden regeln. Ihre Lösung: Ein kleiner Chip, der für wenige Sekunden auf die Haut gelegt wird.

Die Forscher haben einen Nanochip entwickelt, der in der Lage ist, menschliche Körperzellen durch bloße Berührung umzuprogrammieren und in jede beliebige Art von Zellmaterial umzuwandeln. Sie nennen das Prinzip Tissue Nanotransfection

Dabei wird der Chip mit genetischem Material ausgestattet, das dem der benötigten Zellart entspricht. Anschließend wird er auf gesundes Zellmaterial wie etwa menschliche Haut gelegt. Durch einen einmaligen elektrischen Impuls werden die Zellinformationen übertragen und die Umprogrammierung beginnt.

"Es dauert nur einen Bruchteil einer Sekunde. Sie berühren einfach mit dem Chip den verwundeten Bereich, und entfernen ihn wieder", sagte Chandan Sen, Direktor des Zentrums für Regenerative Medizin und zellbasierte Therapien. "An diesem Punkt beginnt dann die Zell Neuprogrammierung"

Die behandelten Zellen verwandeln sich eigenständig und dauerhaft in das für die Heilung der jeweiligen Verletzung benötigte Zellmaterial. „Mit dieser Technologie können wir Hautzellen durch bloße Berührung in Elemente eines jeden Körperorgans verwandeln“, sagt L. James Lee, Co-Autor der Studie, die jüngst veröffentlicht wurde. „Der Prozess dauert weniger als eine Sekunde und erfordert keinen invasiven Eingriff.“

Im Experiment mit einer Maus wendeten die Wissenschaftler den Chip auf ein verletztes Bein an, dessen Blutversorgung nicht mehr funktionierte. Sie verwandelten Hautzellen in neue Blutgefäße. Bereits nach einer Woche waren frische, aktive Blutgefäße gewachsen. Nach zwei weiteren Wochen war die Blutversorgung wiederhergestellt und das Bein gerettet. 

In anderen Experimenten konvertierten die Wissenschaftler Hautzellen zu Nervenzellen und injizierten sie Mäusen mit einem Hirnschaden, der mit einem menschlichen Schlaganfall vergleichbar ist. Die Tiere konnten geheilt werden.

"Wir haben ihre Hautzellen neu programmiert, damit diese zu Gefässzellen zu werden", sagte Sen. "Innerhalb einer Woche konnten wir die Umwandlung bemerken."

In der zweiten Woche hatten sich bereits aktive Blutgefäße gebildet, und in der dritten Woche wurden die Beine der Mäuse vollständig wiederhergestellt - ohne eine zusätzliche andere Behandlungsform.

"Es erweitert das Konzept der Gentherapie, die schon seit einiger Zeit bekannt ist", sagte Studienkollaborator James Lee. "Der Unterschied zu unserer Technologie ist, wie wir die DNA in die Zellen umprogrammieren."

Der Chip, der mit einem spezifischem genetischem Code oder bestimmten Proteinen geladen ist, wird auf die Haut gelegt, und ein kleiner elektrischer Strom erzeugt die Kanäle im Gewebe. Die DNA oder RNA wird in die Kanäle injiziert, wo sie beginnen, die Zellen neu zu programmieren.

In einer neuen Studie, die in der Nature Nanotechnology veröffentlicht wurde, zeigte der Autor Daniel Gallego-Perez der Ohio State University, dass die Technik mit bis zu 98% effizient funktionierte.

"Was noch spannender ist, dass es nicht nur mit der Haut funktioniert, sondern auf jede Art von Gewebe angewendet werden kann", sagte Sen. In der Tat waren die Forscher in der Lage, Gehirnzellen auf der Hautoberfläche einer Maus zu wachsen zu lassen, sie zu ernten und dann in das verletzte Gehirn der Maus zu injizieren. Nur ein paar Wochen nach einem Schlaganfall wurde die Gehirnfunktion der Maus wiederhergestellt, und vollständig geheilt.

Die Methode hat laut der Forscher eine Erfolgsquote von 98 Prozent und soll im nächsten Jahr auch an Menschen getestet werden. „Tatsächlich sind wir selbst überrascht davon, wie gut das Prinzip funktioniert“, sagt Lee in einer Stellungnahme. „In meinem Labor forschen wir weiter, um den Mechanismus zu verstehen und ihn noch besser einsetzen zu können. 

Das ist also nur der Anfang.“ Sollte die Methode wie gewünscht funktionieren, sei es etwa möglich, neue Hirnzellen aus Hautzellen zu gewinnen und diese ins Gehirn zu injizieren, um Krankheiten wie Alzheimer zu behandeln.






 

Mittwoch, 9. August 2017

Sheldan Nidle, 8.8.17



Update für die Galaktische Föderation und die Spirituelle Hierarchie  

7 Men, 13 Pop, 1 Ik (8. August 2017)


Dratzo!
Viele Anzeichen deuten jetzt darauf hin, dass wir uns tatsächlich den höchst ersehnten Lieferungen nähern. Die zahlreichen Verzögerungen und die sie begleitenden Pannen haben einen ganz entscheidenden Punkt erreicht. Wir erwarten weiterhin, dass die euch verheißenen Lieferungen schlussendlich in vollem Umfang geschehen. Wie bereits betont, dauert die erfolgreiche Durchführung dieses Prozesses viel zu lange. Diese ständigen Verzögerungen seitens der Verantwortlichen sind einfach erbärmlich! Zuweilen erwecken ihre ständig wiederkehrenden Entschuldigungen auch den Verdacht, geplant zu sein. Dieser Verteilungsprozess sollte keine Prozedur „auf gut Glück“ („aufs Geratewohl“) sein! Es dürfte wesentlich einfacher sein, mit entschlossenen und kompletten Vorstößen zu agieren, um zum Erfolg zu gelangen.

Für uns ist dieses ständige Aufschieben ein Anzeichen, dass da tatsächlich noch ein unterschwelliger interner Streit schwelt zwischen denen, die erfolgreich sein möchten, und denen, die indirekt noch widerstreben. Wir wissen, dass solche umfassenden Programme durchaus einfach und unkompliziert in die Tat umgesetzt werden können, wenn man es WIRKLICH WILL. Es ist ein Zeichen geplanter Inkompetenz, wenn jeder Versuch in Richtung eines durchführbaren Lieferungs-Systems sich als erfolglos erweist. Wir besitzen eine Technologie, die diese Zielsetzungen auf einfache und sichere Weise erreichen könnte. Die Zeit ist nun reif, schlicht und einfach festzustellen: Entweder man entscheidet sich dafür, „Nägel mit Köpfen zu machen“ oder nicht! Die Entscheidung liegt eindeutig bei den Verantwortlichen für diese Lieferungen.

Der derzeitige Prozess zwingt die Banken, längst aufgegebene Prozeduren noch einmal zu reaktiveren. Eine neue Vorgehensweise dürfte indes wesentlich geeigneter sein, die endlosen Mengen an Geld erfolgreich zu selektieren statt sie immer wieder von Neuem durchzuzählen. Eine umgestaltete Prozedur würde es ermöglichen, einen Weg zu finden, alle bisher gemachten Fehler rasch zu korrigieren. In dieser Hinsicht ist zu hoffen, dass nun eine endgültige Lösung übernommen und innerhalb sehr kurzer Zeit in die Tat umgesetzt wird!

Die Änderung des Bankensystems gibt uns die Zuversicht, dass es möglich ist, eine funktionierende Lösung zu schaffen. Und deshalb erwarten wir, dass alle entsprechenden neuen Systeme sehr bald einsetzbar sind. In der Tat erwarten diejenigen, die den Durchblick haben, dass eine eindeutige Lösung gefunden werden kann, die alle derzeitigen Schwierigkeiten lösen kann und mühelos zu einer Beschlussfassung führen wird. Wir sind glücklich, Zeugen eines entscheidenden Szenarios sein zu können, das jetzt in äußerste Nähe rückt. Die finalen Feierlichkeiten zeigen sich bereits am Horizont!


Namaste! Wir sind eure Aufgestiegenen Meister!
Die Methode, die erforderlich ist, um das Chaos zu „bereinigen“, das von den bisherigen globalen Verzögerungen verursacht wurde, kann nach wie vor auf einfache Weise angewandt werden. Und trotz dieses langatmigen Prozesses stehen wir vollständig bereit, das, was sich da entfaltet, entsprechend zu verändern und zu bewirken, dass unsere Visionen endlich zu Freude und Wohlstand führen. Lasst uns dem Himmel sowie allen damit Befassten danken, dass sie neue Prioritäten für den Weg zum Erfolg setzen. Dies bringt uns alle unserem wahren Ziel näher, und wir danken dem Himmel sehr dafür, dass er diese jetzige Anstrengung in barmherziger Weise einfordert!

Diese gegenwärtige Anstrengung ist ein weiteres Zeichen dafür, dass der große finale Vorstoß in der Tat auf dem Wege ist. Dieser göttliche Einsatz trägt die Unterschrift der gütigen Dekrete des Himmels. Mit dieser Tatsache im Rücken sind wir zuversichtlich, dass diese erneuten Bemühungen zur Auflösung des Lieferungsstillstands dazu führen werden, dass sie sowohl euer Wohlstands-Programm als auch die neue NESARA-Republik in Sichtweite bringen. Und so ist es nur noch eine kurze Zeit, bis alles, wovon ihr bisher nur geträumt habt, zur echten manifestierten Realität wird. Noch einmal: Es ist entscheidend wichtig, dass ihre eure Visionen aufrechterhaltet und euch auf das einstellt, was in Kürze euch gehören wird!

Nutzt diese gesegnete Zeit, um noch einmal Rückblick zu halten und erneut zu heiligen, was ihr in diesen Visionen erkennt, – und seid bereit, alles Notwendige dafür zu tun, dass es sich wirklich manifestieren kann. Verliert nie den Blick eures Herzens auf das, was ihr zu erschaffen wünscht, denn damit erleichtert ihr euch euren Part in dieser riesigen menschlichen Anstrengung. Ihr seid hier, um diese bisherige Wirklichkeit zu ändern – und zwar zum Besseren hin! Auf diese Weise werdet ihr Alle eine völlig neue Realität schaffen. Lasst niemals zu, dass all die vielen Verzögerungen diese äußerst wunderbare Vision von einem neuen Reich für die gesamte Menschheit irgendwie ändern! Halleluja! Halleluja!

Wir haben heute wieder einen Überblick über das verschafft, was jetzt ganz gewiss auf diesem gesamten kostbaren Himmelskörper vor sich geht. Die neuen „Mächtigen“ sind zutiefst entschlossen, die Lieferungen zu vollenden, die notwendig sind, um zu garantieren, dass die globale Neubewertung der Währungen und deren damit verbundender „Cousin“, die globale Festlegung der Währungen auf den Gold-Standard, in die Wege geleitet und so bald wie möglich in die Tat umgesetzt werden. Auch die Gründung der NESARA-Republik (global = GESARA) muss rasch verwirklicht werden.
Der nie endende und unzählige Vorrat des Himmels gehört in der Tat Euch! Selamat Gejun! Selamat Ja! (Sirianisch: Seid Eins! Und Freut Euch!) So Sei Es!


 

Die Verzögerungen durch die betreffenden irdischen Verantwortlichen, die für den Wandel arbeiten sollen, sind mittlerweile skandalös!
Inkompetenz, Eigensinnigkeit und mangelndes Interesse an einer erfolgreichen Durchführung bringen dieser Menschheit und dem gesamten Planeten täglich neues Leid!

Liebe Freunde, macht Euch stark im Internet, organisiert wirksamen Protest gegen die unglaublichen Methoden dieser „Licht“-Verbündeten, die unserer wandlungsbereiten Welt massiv im Weg stehen!

Segen für diese Menschheit und für Gaia!

(Anmerkung Goldenes Licht)



Planetary Activation Organization|Mailing Address: P. O. Box 4975, El Dorado Hills, CA 95762 USA |E-Mail: write2pao@aol.com| Website address: www.paoweb.com
Deutsche Übersetzung: Martin Gadow





Donnerstag, 3. August 2017

Sheldan Nidle, 1.8.17



Update für die Galaktische Föderation und die Spirituelle Hierarchie  

7 Lamat, 6 Pop, 1 Ik   (1. August 2017)



Dratzo!
Der kürzliche Blackout, der von den „Ältesten“ verursacht worden war, wird erst jetzt behoben. Er wurde von denen ausgelöst, die lieber anonym bleiben möchten und es daher vorziehen würden, wenn die Gelder auf möglichst 'zeremoniellem' Wege ausgehändigt werden. So ist noch weiterhin Geduld von euch gefordert, im Wissen, dass alle unsere Pläne wirklich auf ihre Entfaltung hin umgesetzt werden. Was dies betrifft, so bitten wir euch einfach Alle, positiv gestimmt zu bleiben – bereit, die großartigen Gaben in Empfang zu nehmen, die euch vom Himmel geschenkt werden.

So herrscht bei allen Beteiligten nun der tiefe Wunsch, diese Lieferungen endlich zu komplettieren. Stellt euch darauf ein, dass da ganz plötzlich Bewegung in die Sache kommen kann. Es naht der Zeitpunkt für rasches Handeln. Wir erwarten, dass dies zwar schnell aber zunächst auch fast unbemerkt vonstattengeht. Darum ist es wichtig, dass ihr euch weiterhin in Bereitschaft haltet, so effizient wie möglich zu handeln, wenn gewisse Aktionen ganz unbestreitbar erkennbar werden. Der Start der Lieferungen wird ganz plötzlich erkennbar werden – und dann ebenso plötzlich wieder aus dem Blickfeld geraten. Aufgrund der Präzedenzfälle, die es bisher schon gegeben hat, sind diese irrationalen Aktivitäten etwas, auf das ihr inzwischen hinreichend vorbereitet sein dürftet.

Macht euch in dieser Hinsicht auch klar, dass das alles im Kontext jener höchst subversiven Verzögerungstaktik der Kabale vor sich geht. Die Dunkelkräfte sind sich vollauf dessen bewusst, was die Geld-Lieferungen für ihr Schicksal bedeuten. Sie wissen, wie rasch sich Geschehnisse weiterentwickeln können, sobald sie richtig in Gang gekommen sind. Die NESARA-Republik benötigt lediglich einen Teil der Finanz-Ausstattung für ihren Start, der umgehend jenem befremdlichen Spiel ein Ende setzen wird, das sie so verzweifelt betreiben. Alles, worauf wir wirklich warten, ist, dass das LICHT die Energie manifestiert, die für die so dringend benötigten Lieferungen notwendig ist. Und in der Tat ist etwas höchst Wunderbares auf dem Wege dahin!

In diesem LICHT seid ihr dann gut beraten, wenn ihr umgehend aktiv werdet, sobald euch die entsprechenden Signale dazu gegeben werden. Die Notwendigkeit eines rasch wirksamen und wohldurchdachten Plans ist dafür unerlässlich. Nutzt eure Fähigkeiten, zu handeln, und nutzt die Momente eurer Einsicht äußerst sorgfältig. Nur dann könnt ihr wirklich erfolgreich sein und eure lang ersehnten Ziele erreichen. Wir bitten euch dringend, handlungsbereit zu sein und den Siegespreis zu ergreifen, der euch rechtmäßig zusteht. Folgt diesem höchst willkommenen Ratschlag, der entscheidend für euren Erfolg ist. Vieles ist bereits 'an Ort und Stelle', was es ermöglicht, dass die Geschehnisse rasch weiter vorankommen!!


Ihr Gesegneten! Wir sind eure Aufgestiegenen Meister!
Der härteste Part auf eurer Seite ist, weiterhin darauf zu vertrauen, dass alles so geplant ist, dass es für die Menschheit rasch und rechtzeitig geschieht. Wir akzeptieren diese Herausforderungen freundlich und wünschen zutiefst, dass diese Lieferungen umgehend durchgeführt werden können. Es sind jene ständigen Fehlstarts, die einem Jeden unter euch einen Tribut abfordern, und wir verstehen völlig eure wachsende Unruhe darüber. Seid erneut versichert, dass die noch bestehenden Hindernisse rasch und rechtzeitig beseitigt werden, damit auch die unerwünschten Verzögerungen aufhören!

Die meisten dieser sogenannten 'verflixten Gründe' für diese ständigen Unregelmäßigkeiten sind nicht gerechtfertigt. Was wahrlich vonnöten ist, ist hierzu eine Erklärung, die die wahren Gründe hinter diesem seltsamen Verhalten verdeutlicht. Der Himmel versichert uns, dass die derzeitigen Kalamitäten bald ein abruptes Ende haben werden. Dieses ständige Chaos muss ernsthaft korrigiert werden, damit die Beauftragten, die bereit-stehen, ihre Pläne in die Tat umzusetzen, dies auch tun können. In diesem heiligen LICHT lasst die derzeitigen Torheiten ein Ende finden, sodass sie in gütiger Weise einzig und allein durch solide, positive Resultate ersetzt werden können. Lasst diese Realität sich auf das einstellen, was da auf so außergewöhnliche Weise vor sich geht. Lasst die Zukunft zu dem werden, was unsere Herzen zum Singen bringt!

Uns ist klar, dass jene ständigen unseligen Tricksereien nicht mehr so weitergehen können. Lasst stattdessen eine rasche und klare Entscheidung dafür sorgen, dass die Dinge rapide vorankommen und diese allzu häufigen plötzlichen Stopps ein Ende haben. Setzt rasch und deutlich ein gewisses 'grünes Licht'-Signal! Der Spätsommer naht und mit ihm eine äußerst günstige Mondfinsternis. Nutzt dieses himmlische Ereignis, um das in Bewegung zu bringen, was den Erfolg des derzeitigen Kurses garantiert! Halleluja!! Halleluja!!
Wir haben heute wieder über das berichtet, was um euch herum vor sich geht. Dieser heilige Himmelskörper verlangt verzweifelt nach einer umfassenden und prägnanten Problemlösung. Deshalb ist es an der Zeit, dass die Gelder ausgezahlt werden, damit mit deren Hilfe Lösungen gefunden werden können, die all das 'in Wohlgefallen' auflösen können, was bisher einen endgültigen Schluss dieser herzzerreißenden Geschichte verhindert hat!
Denkt daran, dass der nie endende und ungezählte Vorrat des Himmels in der Tat Euch gehört! Selamat Gejun! Selamat Ja! (Sirianisch: Seid Eins! Und freut Euch!) So Sei Es!




Bleibt weiter dabei mit Euren Forderungen und lichtvollen Visionen.
Nutzt die kommende Power-Mondfinsternis am 7.8., verbunden mit dem heiligen Sirius-Portal, dem Sternentor des Löwen am 8.8.,
um gemeinsam mit den extrem starken Energien,
die momentan einfließen, den Start des gesellschaftlichen Erneuerungen zu manifestieren.

Segen für diese Menschheit und für Gaia!

(Anmerkung Goldenes Licht)



Planetary Activation Organization|Mailing Address: P. O. Box 4975, El Dorado Hills, CA 95762 USA |E-Mail: write2pao@aol.com| Website address: www.paoweb.com
Deutsche Übersetzung: Martin Gadow





Mittwoch, 26. Juli 2017

Sheldan Nidle, 25.7.17



Update für die Galaktische Föderation und die Spirituelle Hierarchie

13 Imix, 4 Vayeb, 13 Caban (25. Juli 2017)


Selamat Jalwa!
Die grundlegenden Aufgaben zur Vorbereitung der Lieferungen scheinen abgeschlossen zu sein. Wir sind jedoch weiterhin verwirrt angesichts der erstaunlich unzusammenhängenden Koordinierung der endgültigen massenhaften Lieferung. Trotz dieses immer noch nicht umgesetzten Plans sind wir dennoch zuversichtlich, dass die verheißenen Lieferungs-Pakete schließlich an Alle verteilt werden. Und wir sind zugleich verblüfft über Fortschritte, die scheinbar ohne einen Aktionsplan dennoch erzielt werden. Mit anderen Worten: trotz dieser chaotisch anmutenden Vorgänge kommen die Dinge gut voran. Es ist diese beobachtete gewisse Unbeholfenheit (Unerfahrenheit), die uns hoffen lässt, dass die Dinge sich trotzdem weiterbewegen!

Der Galaktische „Plan“ ist weiterhin in Kraft. Wir erwarten daher auch, dass wir einen massiven Grad an besonders intensiv kontrollierter Aktivität erleben werden. Alle noch vorhandenen Komplotte der Kabale werden systematisch vereitelt, und es entfalten sich sichere Anzeichen für Erfolge. Und diese Anzeichen bedeuten, dass die Lieferungen bald in Gang kommen werden. Etwas Wunderbares zeichnet sich ab. Seid euch daher bewusst, dass in der Tat viele besondere Umstände wirksam sind.

Die Absonderlichkeiten, die dieses Projekt begleiten, sind nun deutlich zutage getreten. Wie bereits gesagt, sind wir überzeugt, dass etwas Wunderbares geschehen wird. Die kommende Zeit dürfte sicherlich mit einem Gefühl der Erfüllung und der Freude erlebt werden. Alles befindet sich in Vorbereitung darauf, möglichst rasch eingeführt zu werden. Wir erwarten, dass die noch anstehenden Aufgaben erledigt werden und weitere retardierende Stadien in diesem Prozess stillschweigend geklärt werden. Es sind diese scheinbar widersprüchlichen Fakten, die einerseits verwunderlich – aber auch real sind.

Auf diese „zufällig“ anmutende Art und Weise kommt dieses Projekt immer weiter voran, während die Machenschaften der Kabale weitgehend im Sande verlaufen. Wir wiederholen, dass wir weiterhin überzeugt sind, dass die verheißenen Lieferungen tatsächlich geschehen werden! Diese Fakten führen uns in einen großen, entspannenden Wohlstand. Das bedeutet: Wunder – verbunden mit göttlichem Handeln – sind zurzeit auf dem Weg. Diese Gnade lässt uns spüren, dass eine Reihe großartiger Akte zur Entfaltung bereitsteht. Seid daher bereit, das zu empfangen und beizeiten zu bekommen, auf dessen Manifestation vor euren Augen ihr nun schon so lange gewartet habt! Seid allezeit bereit für eine großartige Serie von Wundern. Diese Wunder geschehen in der Tat!


Namaste! Wir sind eure Aufgestiegenen Meister!
Wir haben ein gewisses Zögern bei der Erledigung der gemeinsamen Aufgaben beobachtet – wahrscheinlich aufgrund des großen Umfangs der noch anstehenden Prozeduren, die es zu bewältigen galt. Die Lösung dieser Probleme zeichnet sich aber allmählich klarer ab, und es wird erwartet, dass dieses aufgetretene Dilemma aufgelöst und die Durchführung der bisher unklaren Lieferungen erreicht wird. Diese begleitenden Absonderlichkeiten waren einfach zu vielschichtig, als dass sie leicht zu handhaben gewesen wären. Wir erwarten, dass die notwendigen Prozeduren nun zügig durchgeführt werden.

In diesem göttlichen LICHT können die erforderlichen Auszahlungen abgeschlossen werden – zusammen mit den verbliebenen notwendigen Schritten zur raschen Manifestation der neuen NESARA-Republik. Haltet euch für diese Stadien des göttlichen Auszahlungsprozesses bereit. Wie bereits erwähnt, sollen diese es ermöglichen, dass die neue Republik an die Stelle der illegalen alten Republik treten kann! Zu diesem Zeitpunkt können dann auch die notwendigen Prozeduren zur Neubewertung der Währungen durchgeführt werden. Und es etabliert die NESARA-Republik. Diese Vorgänge ermöglichen die weitere Ausbreitung des Wohlstands und erfüllen damit viele der grundlegenden Dekrete des Himmels! Halleluja! Halleluja!

Auf diese höchst heilige Weise können diese göttlichen Dekrete, um die wir den Himmel gebeten haben, gnadenreich vollendet werden. Diese göttlichen Visionen machen es darüber hinaus möglich, dass eure humanitären Projekte in die Tat umgesetzt werden können. In diesem Heiligen LICHT kann der Göttliche Plan erfüllt werden. Wir ersehnen uns nichts mehr als dass die Wünsche des Himmels gewissenhaft erfüllt werden. Wir können sodann dem Himmel und denen danken, die in so wunderbarer Weise die Erfüllung dieser Wünsche in die Tat umgesetzt haben. Und dies kann nur zu dem führen, was der Himmel zutiefst für Alle gewünscht hat! Hosianna! Hosianna!

Wir haben heute wieder die zahlreichen Geschehnisse vermerkt, die auf diesem heiligen blau-grünen Himmelskörper vor sich gehen. Haltet eure großartige Vision aufrecht und achtet auf einige Wunder, die plötzlich geschehen können!
Wisst, ihr Lieben, dass der unzählbare und nie endende Vorrat des Himmels in der Tat Euch gehört! Selamat Gejun! Selamat Ja! (Sirianisch: Seid Eins! Freut Euch!)


 

Bleibt weiter dran mit Euren täglichen Forderungen und Visionen!


Planetary Activation Organization|Mailing Address: P. O. Box 4975, El Dorado Hills, CA 95762 USA |E-Mail: write2pao@aol.com| Website address: www.paoweb.com
Deutsche Übersetzung: Martin Gadow






Dienstag, 18. Juli 2017

Sheldan Nidle, 18.7.17



Update für die Galaktische Föderation und die Spirituelle Hierarchie  

6 Ik, 17 Kumku, 13 Caban (18. Juli 2017)


Dratzo!
Das Lieferungs-System kommt weiter voran. Allgemein herrscht die Überzeugung, dass erste Anzeichen dafür sprechen, dass alles Erforderliche an Ort und Stelle ist. Das zeigt uns, wie gut diese Tendenz sich offenbar weiterentwickelt; und das ist erst der Anfang von dem, was bald folgen wird. Der entscheidende Punkt ist, dass diejenigen, die darüber Bescheid wissen, erkennen, dass jetzt in mancher Hinsicht positives Handeln erforderlich ist! Und in diesem Lichte können wir nun sicher sagen, dass die Ältesten erkennen, was vonnöten ist, um die vielfältigen Lieferungs-Aufgaben zum Abschluss zu führen. Daher erwarten wir, dass sich für alle Betroffenen nun Resultate manifestieren.

Wir wiederholen, dass dies nur bedeuten kann, dass die ersten Gelder nun für ihren Transfer startbereit gemacht werden. Es obliegt allen Macht-Inhabern, ihre bisherigen Befürchtungen aufzugeben und zuzulassen, dass die erforderlichen Geld-Summen an Alle weitergegeben werden. Dieser Fortschritt würde zeigen, dass die vielen Start-Fonds, die von den Ältesten angelegt wurden, nun ihre Ziele erreichen können. Und es würde zeigen, dass die gegenwärtigen Machthaber endlich willens sind, die riesigen Geldsummen freizugeben, die sie immer noch zurückhalten, was besagt, dass die langwierigen Verzögerungen nun wirklich ein Ende haben können. Dies erkennend, frohlocken wir! Seid darauf vorbereitet, eine Reihe erwarteter Ereignisse zu erleben. Das Beste kommt erst noch!

All diese Fortschritte werden immer noch von der alten Energie gedämpft, die zutiefst den Wunsch hegt, das bisherige Reich mithilfe der USA-Corporation am Leben zu erhalten. Und je länger diese alte Energie noch existiert, desto länger kann auch die Schaffung der angestrebten NESARA-Republik noch irgendwie hinausgezögert werden. Einzig und allein mit dem vollständigen 'Todesstoß' für die alte Realität können jene seit langem verheißenen Dinge verwirklicht werden. Und es ist die Vision der Verwirklichung des dringlich erforderlichen NESARA-Reichs, für die wir alle uns so leidenschaftlich einsetzen, weil einzig die Meisterung dieser Aufgabe geeignet ist, dieses Land den Fängen der USA-Corporation zu entreißen!!

Zurzeit stecken wir irgendwie noch in dem dicken Morast fest, der durch das bisherige Reich entstanden ist. Die Regierung, die sich im Rahmen dieser augenscheinlich senilen Realität gebildet hat, existiert rätselhafter Weise immer noch weiter. Ein Regimewechsel ist vonnöten! Es ist wahrlich an der Zeit, diese absonderliche Farce zu beenden und dem verheißenen neuen Reich zu ermöglichen, sich vollständig zu manifestieren und die alten Methoden endlich verschwinden zu lassen. Dies ist notwendig, bevor die Landungen stattfinden können!! Deshalb muss das, was bereits kurz vor seiner Umsetzung steht, jetzt vollendet werden!! Hosianna! Hosianna!


Seid gesegnet! Wir sind eure Aufgestiegenen Meister!
Um uns herum ist viel im Gange. Die Leute der Dunkelseite werden durch die befremdlichen Machenschaften derer, die eigentlich im Namen des LICHTS agieren, immer noch verschont. Erst, wenn die Resultate furchtlos weiter vorangetrieben werden, kann alles in gesegneter Weise umgewandelt werden. Blickt daher um euch in diesem seltsamen Reich und achtet sorgfältig auf das, was da tatsächlich vor sich geht! Denn dort findet sich der eigentliche Grund dafür, dass sich alles immer noch irgendwie unsicher anfühlt. Diese gesamte bisherige Form von 'Realität' muss nach und nach drastisch verändert werden. Das Machtzentrum der Finsternis kann in keiner Weise noch weiter bestehen bleiben!

In Übereinstimmung mit dem, was da in gesegneter Weise noch getan werden muss, rufen wir alle für die Freigabe dieser dringend benötigten Fonds Verantwortlichen auf, so rasch wie möglich zu handeln! Wir bitten sie, dies im Namen all derer zu tun, die ihre wunderbaren Visionen einer Überwindung eurer alten Realität aufrechterhalten haben. Denn damit anerkennen sie die offizielle Etablierung eurer neuen gedeihlichen und souveränen Wirklichkeit. Das ist schließlich der Weg, eure Jahrtausende-lange sinnlose Schuldensklaverei zu beenden! In diesem Geiste ersuchen wir aufrichtig um die Erlösung dieses Reichs!

Es ist unerlässlich, dass ihr eure bisherige 'Realität' transformiert! Denn für die meisten unter euch eignet sich dieses 'Land' nicht länger. Der Himmel verändert in barmherziger Weise das, was ihr bisher gewesen seid. Und wir wissen, wie der Himmel euch umwandeln möchte. In diesem gesegneten LICHT benötigt ihr Alle eine neue und passendere Umwelt. Verzögerungen nützen niemandem. Und da ist es unser Ziel, unseren irdischen Einfluss geltend zu machen, um euch dabei zu helfen, ein Ende dieser fortgesetzten Tyrannei der Finsternis zu erreichen. Wir setzen uns vermittelnd dafür ein, dass sich das, was euch verheißen wurde, auch mit Gewissheit materialisiert! Wir stehen allezeit in euren himmlischen Diensten! Halleluja! Halleluja!

Wir haben heute wieder unsere wöchentlichen Berichte weitergeführt. Es gibt immer noch viel zu tun. Wir setzen uns weiterhin dafür ein, dass die benötigten Fonds, einschließlich einer neuen Regierungsform, möglichst schnell verfügbar gemacht werden. Es ist an der Zeit, die alte Realität endlich abzuschaffen und umzuwandeln – hin zu der souveränen und gedeihlichen Regierungsform, die euch seit langem verheißen wurde.
Denkt daran, dass der unzählbare und nie endende Vorrat des Himmels in der Tat Euch gehört! Selamat Gajun! Selamat Ja! (Sirianisch: Seid Eins! Freut Euch!)



Es scheint so als hätten sich die GF und die Aufgestiegenen Meister letzte Woche mal wieder zu früh gefreut. So sieht es nach weiteren Verzögerungen aus.
Es ist unglaublich!
Mit jedem Tag, der in diesen alten Systemen vergeht, verlängert sich das sinnlose Leid auf dieser Erde.

Es ist extrem nötig, dass jeder am positiven Wandel interessierte Erwachte friedlich aber BESTIMMT und ÖFFENTLICH im Internet von den irdischen Verantwortlichen fordert, endlich ihre Pflicht zu erfüllen, anstatt der Kabale immer weitere  Verbrechen zu gestatten und unsere Arbeit mit Füßen zu treten.

So viele von Euch sind höchst unzufrieden und leiden still vor sich hin.
Ihr Lieben, meldet Euch im Internet zu Wort! Die Zeit ist mehr als reif!
Solange Ihr Euch duckt und schweigt, überlasst Ihr das Feld denen, die längst nicht mehr Eure Meinung vertreten und alles plätschert weiter vor sich hin.
Macht Euch stark im Internet, nur so kann sich das Blatt, kann die Energie sich wenden.
Tut es für Euch, für Eure Lieben, für diese Menschheit und den ganzen wandlungsbereiten Planeten.

(Anmerkung Goldenes Licht)
 

Planetary Activation Organization|Mailing Address: P. O. Box 4975, El Dorado Hills, CA 95762 USA |E-Mail: write2pao@aol.com| Website address: www.paoweb.com
Deutsche Übersetzung: Martin Gadow





Donnerstag, 13. Juli 2017

Aliens?



 
Liebe Freunde,

so mancher von Euch wundert sich über den Begriff „Aliens“, der immer mal wieder auch in Lichtarbeiterkreisen zu finden ist.
Kürzlich erreichte mich nachfolgende Frage, die ich hier stellvertretend für andere einmal zitieren und kurz darauf eingehen möchte:

“Ich empfinde es als traurig und bedrückend, dass man heute noch in der Aufstiegsszene gar nicht so selten das Wort „Aliens“ hören und lesen kann. Ich muss dass einmal sagen, fühle mich davon wirklich angewidert, es schmerzt mich regelrecht, weil ich mich unseren Sternengeschwistern im Herzen verbunden fühle. Ich nehme dieses Wort als eine höchst verachtende, feindliche Beschimpfung wahr. Es ist für mich recht ähnlich als wenn man auf der Erde Menschen mit schwarzer Hautfarbe als „Nigger“ beschimpft. Wie kann das heute noch sein bei Leuten, die doch erwacht sind? Ist das Gedankenlosigkeit, Unwissenheit oder wirklich Verachtung und Feindlichkeit? Sehe ich etwas falsch oder bin ich überempfindlich? Kannst du mal was dazu sagen?“

Nein, Du bist nicht überempfindlich. Ich persönlich sehe das genauso und eine ganze Reihe anderer Menschen auch. Schauen wir uns die Dinge kurz etwas näher an.

“Alien“ kommt, wie jeder weiß, aus dem Englischen und bedeutet fremd, fremdländisch, (unerwünschter) Ausländer und hat sich eben auch als negativ belastete Bezeichnung für Außerirdische eingebürgert.
Besonders nach den ersten bekannt gewordenen Sichtungen und UFO-Abstürzen (siehe auch: http://goldeneslicht.blogspot.de/2017/06/70-jahre-roswell-absturz-die-einstigen.html) kurz nach dem zweiten Weltkrieg wurde natürlich zunächst das Wort „alien“ verwendet, eben für „fremd“, denn die meisten wussten nicht, was das für Wesen waren. Doch sehr schnell bekam dieser Begriff dann einen eher negativen Beigeschmack, da die Unerwünschtheit, Fremdenfeindlichkeit, Verachtung und von Seiten der Bevölkerung auch die Angst immer stärker mitschwangen.

Während jene Menschen, die Liebe, Freundschaft und brüderliche Verbundenheit mit den außerirdischen Besuchern im Herzen trugen, meist von „Sternengeschwistern“, „Sternenfamilien“, „Galaktischer Föderation“, „Galaktischen Lichtfamilien“ o.ä. redeten, prägten die dunklen Kräfte fortan das Wort „Alien“, das vor allem  Verachtung, Fremdenfeindlichkeit, Geringschätzung, Hohn und bei der Bevölkerung auch Angst assoziiert. – Das war beabsichtigt, denn die Dunklen wollten um jeden Preis verhindern, dass die Sternenpräsenz auf Erden bekannt wird oder, wenn das schon nicht zu vermeiden war, dann sollten diese „Fremden“ der Lächerlichkeit preisgegeben werden bzw., als Bestandteil einer anderen Strategie, sollten der Bevölkerung Angst und Hass in Sachen Außerirdische eingeimpft werden. Jede Menge Gruselgeschichten und Filme wurden zu diesem Zweck kreiert. …

Davon versprach man sich, einen wirksamen Keil zwischen Bevölkerung und Sternenfamilien zu treiben, der den Wandel, die Transformation und den friedlichen Kontakt zu den Sternen verhindern helfen sollte.
Alles Außerirdische wurde dämonisiert und die finstersten Weltuntergangsprophezeiungen wurden im Zusammenhang mit der Jahrtausendwende und dem Beginn des neuen Zeitalters publiziert. All dies diente der Abschreckung, auf dass sich möglichst wenig Leute mit diesen „beängstigenden“ Themen beschäftigen.
Noch heute sind die Nachwehen dieser Dunkel-Aktionen spürbar, denn noch immer glauben Menschen an große, massenvernichtende Katastrophen und sogar manche Channelmedien sind nicht frei davon, was ihre Mitteilungen dann entsprechend prägt. 

Wie wir nun heute wissen, ist aus diesen dunklen Wünschen nichts geworden. Die Transformation ließ sich zwar verzögern und erschweren, aber nicht verhindern und immer mehr Menschen fühlen die Liebe zu unseren Sternenfamilien.
Die einst dunklen galaktischen Völker, die lange Zeit für die Galaktischen Kriege sorgten und in früheren Jahren auch Entführungen von Erdenmenschen durchführten, haben 1995 den Galaktischen Friedensvertrag mit der Galaktischen Föderation unterzeichnet und bereiten sich nun selbst auf ihren Aufstieg vor.
Zu diesem Zeitpunkt gaben auch die ehemaligen dunklen außerirdischen Oberherren, die Anunnaki, ihre Herrschaft über die Menschheit auf und begannen, wieder mit der galaktischen Lichtseite zu kooperieren und für die Befreiung der Erde zu arbeiten.

Von außerirdischer Seite hat sich also in den letzten zwei Jahrzehnten ein beträchtlicher positiver Wandel vollzogen. Einzig die ehemaligen Günstlinge der Anunnaki, die irdische Kabale mit ihren Helfershelfern, haben in diesen vergangenen 20 Jahren einen fanatischen Kampf gegen das Licht geführt, in dem ihnen jedes Mittel recht war, um ihre üblen Ziele zu erreichen.
Nur dem ständigen Einsatz der GF sowie der Aufgestiegenen Meister in Kooperation mit den himmlischen und irdischen Lichtkräften ist es zu verdanken, dass das Schlimmste verhindert werden und die Transformation weitergehen konnte.

Obwohl das Licht auf Erden nun schon weit etabliert ist, gibt es dennoch eine ganze Reihe von Menschen, in denen die geschürten Ängste vor einer „außerirdischen Bedrohung“ noch aktiv sind, denn noch immer lassen sich auch entsprechend dunkel durchwobene („Licht“-)Berichte finden, eben UM zumindest unterschwellig Angst, Ablehnung und Feindschaft weiter am „Köcheln“ zu halten, zu destabilisieren und falsche Spuren zu legen. Und in diesen Kreisen taucht dann auch immer wieder der Begriff „Aliens“ auf.

Natürlich sind sehr viele Menschen, die dieses Wort gebrauchen, nicht fremdenfeindlich oder gar „dunkel“. Oft geschieht es gewohnheitsmäßig oder man hat es so gelesen und kennt die Zusammenhänge nicht.
Dennoch ist es jetzt an der Zeit, unser Vokabular genauer zu wählen und negativ schwingende Ausdrücke zu meiden.
Es ist auch die Zeit, in der wir unsere verbliebene Fremdenfeindlichkeit heilen und in LIEBE transformieren werden, egal, ob sich dieser Argwohn gegen andere Erdenvölker richtet oder gegen galaktische Nationen.
Es ist unabdingbar auf dem Weg in die Ganzheit des Aufstiegs, dass diese alten Ängste und Feindschaften allen Unbekannten gegenüber durch die ALL-LIEBE des göttlichen Bewusstseins abgelöst werden.
Wir alle kommen aus EINER Quelle und sind auf ewig verbunden.




VERGEBEN ist Heilung und Transformation

In diesem Zusammenhang ist es auch essenziell, im Herzen zu VERGEBEN. Alles, was nicht vergeben ist, zieht uns runter, belastet uns und hindert uns, frei weiterzugehen.



  • Vergeben … uns selbst,
  • vergeben … allen, von denen wir uns irgendwie schlecht behandelt fühlten,vergeben … unseren einstigen „Feinden“,
  • vergeben … den einst dunklen galaktischen Völkern, die Äonen Kriege führten und sich jetzt ins Licht recken,
  • vergeben … den dunklen Atlantern, zu denen ja auch eine Reihe heute lebender Menschen gehören,
  • vergeben … den früheren dunklen außerirdischen Oberherren, den Anunnaki
    und
  • vergeben … der irdischen Kabale, die den Aufrufen der Anunnaki, sich ebenfalls dem Licht zuzuwenden und den Weg für den positiven Wandel auf Erden freizumachen, nicht folgen und nicht aufgeben konnten, sondern zwei Jahrzehnte machtbesessen und fanatisch mit allen Mitteln versuchten, den Sieg des Lichts auf Erden zu verhindern.
    Auch diesen letzten Vertretern der einstigen galaktischen Dunkelseite bzw. tief gesunkener Menschen gilt es, zu vergeben und ihnen auf ihrem bevorstehenden Weg geeignete Erkenntnisprozesse zu wünschen, die sie schließlich auch ins Licht führen werden, so wie es die göttliche Bestimmung besagt.

Göttliche BEDINGUNGSLOSE LIEBE gebar uns alle, erhielt uns und ließ uns wachsen.
Göttliche BEBINGUNGSLOSE LIEBE verbindet uns alle.
Göttliche BEDINGUNGSLOSE LIEBE ist unsere ewige WAHRE ESSENZ.

Segen für diese Menschheit und Gaia! Segen für unsere Galaxie!

Christiane
 






Mittwoch, 12. Juli 2017

Das planetare Neujahr und das Löwentor Juli / August 2017



EE Michael durch Celia Fenn, veröffentlicht am 5. Juli 2017



Geliebte Lichtfamilie,

ihr habt jetzt eine Zeit in eurem Jahr 2017 erreicht, da große Veränderungen bevorstehen. Wir würden dies den Großen Wandel von 2017 nennen. Tatsächlich ist 2017, wie wir bereits früher gesagt haben, das Jahr des Heiligen Planeten Erde und das Jahr der Neuanfänge. Die hereinkommenden Lichtcodes der ersten Hälfte von 2017 haben die Saat dafür gelegt, daß das aufsteigende Bewußtsein der Neuen Erde sich auf Erden manifestieren kann.

Wir nennen dieses Bewußtsein der Neuen Erde das „Vereinigte Feld“ des Höheren Bewußtseins. Es ist das neue und heraufkommende Feld Höheren und multidimensionalen Bewußtseins, das überall auf dem Planeten entsteht, um die multidimensionalen Gitter für die Neue Erde zu erschaffen. Es wird im Herzen, in der Seele und im Lichtkörper jedes Menschen gehalten, der sich zum Höheren Bewußtsein und multidimensionalen Leben verpflichtet hat. Wenn diese leuchtenden Wesen erwachen und zusammenkommen, erschaffen ihre strahlenden Energiesignaturen und Gruppenenergiesignaturen die Strukturgitter für die Manifestation der neuen Erde.

Deswegen ist es so notwendig für euch, eure persönliche Energiesignatur auf einer hohen Frequenz zu halten, mit anderen zusammenzukommen, die sich auf einer ähnlichen Frequenz des Lichts und des Bewußtseins befinden, und zum entstehenden Vereinten Feld des Höheren Bewußtseins beizutragen.

Diese neu entstehende Feld hat jetzt den Punkt erreicht, an dem es kraftvoll genug ist, die Motivation für größere Veränderungen auf der Erde darzustellen. Die Energien des Juli werden sich aufbauen und im August zum Löwentor sowie zur Mond- und Sonnenfinsternis im Löwen einen Höhepunkt erreichen, besonders während der Totalen Sonnenfinsternis am 21. August.

Dies wird eine recht lange Phase andauernder Intensität sein, und Geliebte, ihr werdet eure Absicht auf die Aufrechterhaltung eures inneren Friedens und eurer inneren Kraft gerichtet halten müssen, während ihr diese Phase der Herausforderung und Prüfung durchschreitet, indem ihr die Brücke zwischen dem Neuen und dem Alten in eurem Leben erschafft. Verzweifelt nicht, fallt nicht in Opferbewußtsein oder Wut, sondern erlaubt euch, in jenem Ort des Vertrauens und des Flows zu verweilen. Es ist keine Zeit, aktiv zu sein und die Veränderungen herbeizuführen. Es ist vielmehr eine Zeit, nach innen zu gehen und sich einer größeren Macht zu ergeben, während ihr euch erlaubt, mit Zuversicht und Vertrauen in die Veränderungen hineinzufließen.



Der Vollmond im Steinbock


Der erste größere Punkt der Energiebeschleunigung wird der Vollmond am 9. Juli sein. Dieser Vollmond fällt in den Steinbock, der stark durch Pluto beeinflußt wird, welcher sich ebenfalls im Steinbock befindet. Pluto bewirkt Transformation und wird zusammen mit den kraftvollen magnetischen Energien des Vollmondes eine wirkende Kraft dafür sein, sehr tiefe Gefühle und Emotionen zur Transformation und Klärung nach oben zu bringen. Erlaubt diesen, an die Oberfläche zu kommen, um entlassen zu werden und sich wegzubewegen. Haltet nicht an ihnen fest und fühlt keine Verzweiflung oder Schuldgefühle. Entlaßt sie einfach und laßt sie sehr sanft gehen. In der alten Energie habt ihr immer sehr hart gearbeitet, um solche Gefühle zu verarbeiten, und habt viel Energie investiert, um die Gründe für solche Gefühle herauszufinden. In dieser neuen multidimensionalen Energie reicht es aus, einfach zu erkennen, was aufsteigt, und es mit Liebe gehen zu lassen, in dem Wissen, daß ihr mit solchen Gefühlen und Emotionen nicht mehr zu ringen braucht. Es reicht aus, sie wegfließen zu lassen, während ihr euch darauf fokussiert, wo ihr euch im gegenwärtigen Moment befindet und was ihr zu erschaffen wünscht.

Tatsächlich wird der Vollmond eine Zeit sein, da viele alte Muster endlich entlassen werden, um auf dem Planeten Raum zu schaffen für die Wahrnehmungs- und Ausdrucksschablonen der Neuen Erde. Es wird eine Zeit sein, da ihr das Konzept multidimensionalen Lebens vollständig werdet begreifen müssen, und fähig sein, Frequenz und Schwingung zu erkennen und die Wahl zu treffen, eure eigene persönliche Schwingungsfrequenz oder Energiesignatur in den Energien der neuen Erde zu verankern.

Vielleicht müßt ihr wegen eurer Arbeit oder eurer Familie Zeit in den niederen Frequenzen der alten Energien verbringen, doch ihr könnt diese Zeiten als „vorübergehende Besuche“ sehen, bevor ihr in die höheren Frequenzen zurückkehrt, wo ihr euch am wohlsten fühlt. Viele von euch befinden sich vielleicht immer noch in der Rolle, eine „Brücke“ zwischen zwei Frequenzebenen zu bauen, um jenen zu helfen, die noch erwachen und in die Frequenzen der neuen Erde hinüberwechseln werden.

Geliebte, selbst wenn ihr das Chaos und die Angst / Wut um euch herum zuweilen noch erleben müßt, denkt daran, daß ihr KriegerInnen des Herzens und Verkörperte MeisterInnen des Lichtes seid und daß die Liebe und das Leuchten in eurem Herzen und eurer Seele euch schützen und Pfade der Fülle, Harmonie und Freude in eurem Leben öffnen werden, wenn ihr das Vereinte Feld des Höheren Bewußtseins zum Ausdruck bringt.




Der Sirius-Effekt: Wenn zwei Sonnen aufgehen


Die nächste größere Energiebeschleunigung wird das Planetare Neujahr am 26. Juli sein. Die alten Maya und die alten Ägypter kannten dieses Datum als den Augenblick, da der Planet Erde einen neuen Zyklus in seiner fortlaufenden Entwicklung beginnt.

Davor kommt der „Tag außerhalb der Zeit“, der auf den 25. Juli fällt. Der 25. ist ein magischer und heiliger „Gebärmutter-Raum“, in dem Transformation von einem Zeitzyklus zum nächsten geboren wird. Es ist eine Zeit, freudvoll und kreativ zu sein, wenn ihr die Grundlagen für euren Neuen Jahreszyklus auf dem höchstmöglichen Niveau legt. Diese kreative und festliche Energie wird euch in den 26. hineintragen, wenn der Planet und alle Lebewesen einen neuen persönlichen Schöpfungs- und Seinszyklus beginnen.

Für die alten Ägypter wurde diese Zeit von einem jährlichen Ereignis markiert, welches man den „heliakischen Aufgang von Sirius“ nannte. Dies ist die Zeit, da Sirius direkt neben der Sonne am Morgenhimmel aufgeht. Es war auch die Zeit im ägyptischen Kalender, wenn der Nil anstieg und die Lande überflutete, womit er Fruchtbarkeit und Fülle zu den Menschen brachte. Darüberhinaus war Sirius auch als der Heilige Lehrerstern bekannt, und wenn seine kraftvollen Lichtcodes sich mit der Sonne ausrichteten, wurden sie durch das jährliche Löwentor-Portal in die Erde übertragen. Das Löwentor-Portal beginnt sich am 26. Juli zu öffnen und erreicht seinen Höhepunkt am 8. August als dem 8/8. Dies ist die kraftvolle Zeit der zwei Sonnen, eine Golden-Weiß (die Sonne der Erde) und eine Elektrisch-Blau (Sirius). Die Diamantlicht-Codes, welche die Muster und Schablonen für die nächste Spirale der Zeit tragen, werden vom Galaktischen Zentrum übermittelt und von Sirius verstärkt, während sie in die Planetaren Zeitzyklen der Erde integriert werden.



Das Löwentor: 8. August 2017


Also, Geliebte, könnt ihr sehen, daß die Höhepunkte dieser Serie von Energieausrichtungen und –beschleunigungen das Löwentor am 8. August und die beiden Finsternisse im Löwen des August 2017 sein werden.

Das Löwentor ist ein kraftvolles Portal im Löwen, das unter der Schirmherrschaft der Heiligen Spirit-Löwen von Sirius steht. Diese großartigen Lichtwesen, bekannt als die Löwen von Gestern und Morgen, halten den Heiligen Raum dafür, daß die Neuen Lichtcodes und Entwicklungsschablonen auf die Erde herabkommen und die Gitter und Lichtkörper all derjenigen aktivieren, die empfänglich dafür sind, ihre Entwicklung auf eine höhere Bewußtseinsspirale zu heben.

Es ist sehr notwendig, euer persönliches Bewußtsein und eure Energiesignatur zu dieser Zeit auf einem hohen Niveau zu halten und euch den Fluß des göttlichen Lichts und der göttlichen Segnungen in den hereinkommenden neuen Diamantlicht-Codes voll zunutze zu machen. Erlaubt keinen Ereignissen, euch in niedere Bewußtseinsebenen wie Wut, Furcht und Angst hinunterzuziehen.

Dies ist wahrhaftig die Zeit des großen Wandels von 2017, und ihr müßt euch daran erinnern, daß ihr LichtkriegerInnen und verkörperte MeisterInnen des Lichtes seid. Es ist eure Aufgabe, diese Energien in eurer Energiesignatur zu halten, so daß die neuen Lichtcodes hereinkommen und durch euch geerdet werden können, zum Wohle der Menschheit und des Planeten.



Die Finsternisse am 7. und 21. August


Das Löwentor-Portal schließt sich am 12. August. Die Energie wird jedoch weiterhin durch den gesamten Monat August hindurch intensiv bleiben und wird durch die beiden Finsternisse im Löwen verstärkt und erhöht werden.

Während des Löwe-Vollmonds am 7. August, dem Tag vor dem Löwentor, wird es eine teilweise Mondfinsternis im Wassermann (Sonne im Löwen) geben. Dies wird den Raum für weitere Ermächtigung der Göttinnenenergie auf dem Planeten schaffen. Im Februar 2017 gab es eine ringförmige Mondfinsternis im Löwen (Sonne im Wassermann), welche diesen kraftvollen Fluß der Diamantenergie zur Erde als Teil des Aufsteigens der Energie der Göttin / des Göttlich-Weiblichen auf der Erde einleitete.

In diesem Jahr 2017 werdet ihr euch der aufsteigenden Macht des Göttlich-Weiblichen bewußter werden, da die Energien der rechten Gehirnhälfte von Kreativität und Mitgefühl deutlicher aktiv werden. Es wird verstärkte Gelegenheiten dafür geben, daß das entstehende Vereinte Feld des Höheren Bewußtseins durch die Energien des Göttlich-Weiblichen ausgedrückt werden kann.

Die Totale Sonnenfinsternis am 21. August vollendet den Finsterniszyklus für 2017. Die Totale Sonnenfinsternis im Löwen sorgt dafür, daß die Neuen Planetaren Codes, in Gang gesetzt von den Königlich Sirianischen Sternenlöwen, in die Planetaren Gitter integriert werden.

Zu dieser Zeit werden die kumulativen Energien des Wandels und der Veränderung den Hauptimpuls für bedeutsamen Wandel auf der Erde geliefert haben. Als Feuerenergie wird die Energie des (Sternzeichens) Löwe alles wegbrennen und transformieren, was sich nicht im Einklang mit den Diamantlichtcodes der Neuen Realität befindet.

Von diesem Punkt an wird der Schwerpunkt auf neuen Lebens- und Wahrnehmungsweisen liegen. Die alten Weisen werden weiterhin von den aufsteigenden Energien der Neuen Erde herausgefordert werden. Die Kraft des entstehenden Feldes des Vereinten Bewußtseins wird transformieren und wandeln, und damit Raum schaffen für die Neue Realität auf Erden.

Ihr könnt euch uns für die Online-Webinar-Zusammenkünfte zum Löwentor 2017 im Zoom-Webinar-Raum anschließen. Hier werdet ihr durch die Zusammenkunft mit anderen LichtarbeiterInnen und KriegerInnen darin unterstützt, die hereinkommenden Energien zu verstehen und zu integrieren. Bitte klickt hier für weitere Informationen darüber, wie ihr an diesem Kurs im Juli / August teilnehmen könnt.





Quelle:
https://zarahsabenteuer.wordpress.com/2017/07/10/celia-fenn-wandel-2017-erden-vereintes-feld-hoeheren-bewusstseins/

Text © Celia Fenn 2017, Bildquelle unbekannt, Übersetzung © Zarah Zyankali 2017. Dieser Text darf geteilt werden, solange er vollständig und unverändert bleibt und diese Copyrightnotiz sowie ein Link zum Originaltext und dieser Übersetzung beigefügt ist. Danke.