Dienstag, 30. Mai 2017

Sheldan Nidle, 30.5.17



Update für die Galaktische Föderation und die Spirituelle Hierarchie  

6 Chicchan, 8 Pax, 13 Caban (30. Mai 2017)


Dratzo!
Wie schon bisher kommt die Auszahlung der Gelder schrittweise immer weiter voran. Da diese Maßnahme so übervorsichtig durchgeführt wird, ist es schwierig, dass dies alles sich so rasch entfalten kann, wie wir es uns eigentlich wünschen. In der Tat lauern überall immer noch gewisse Gauner und Halunken im Hintergrund. Bedenkt aber, dass auch jene Kräfte da sind, die durchaus in der Lage sind, die Sicherheit jeder Lieferung zu garantieren. Deshalb sind die derzeitigen Vorgehensweisen ganz unnötig. Und deshalb bitten wir darum, dass die von uns freundlich vorgeschlagenen Methoden konsequent übernommen werden!

Wenn dies so geschieht, sind wir fest überzeugt, dass die derzeitige Situation rasch korrigiert werden kann. Zurzeit ziehen die bisher angewendeten Methoden dieses Auszahlungssystem jedenfalls noch mehr in die Länge, als man sich vorstellen kann. Wir sehen, dass die finstere Kabale immer noch in der Lage ist, Reste ihrer Machtposition aufrechtzuerhalten. Was jetzt erforderlich ist, ist, die Verhaftungswellen bezüglich der Kabale zu beschleunigen und sie – wie auch die illegale USA-Corporation – aus der Macht zu vertreiben. Es existieren in Wahrheit riesige Summen an Gold und anderen Edelmetallen, die eine rasche Einigung zur Beendigung dieser bisherigen traurigen Realität garantieren können, um stattdessen NESARA einzuführen und dessen wundervolle Flagge zu hissen! 

Lasst uns dies so schnell wie möglich tun, damit wir all jene abartigen Verträge eliminieren können, die zurzeit noch die Fortschritte vermasseln. Der Hauptzweck all dessen, was diesem jetzigen Moment vorausging, war ja, einfach sicherzustellen, dass die Dunkelkräfte in angemessener Weise besiegt werden und das Gute sorgfältig wiederhergestellt wird. Es stimmt, dass die Dunkelkräfte überall herrschten. Lasst sie uns deshalb rasch gefangen nehmen und von der allgemeinen Öffentlichkeit isolieren. Wir stehen wie immer bereit, diese Maßnahmen so schnell durchzuführen, wie unsere Technologie es ermöglicht.

Was wir damit sagen wollen, gilt für alle darin Involvierten: NESARA und die damit verbundene Republik möglichst schnell zu etablieren! Wie wir bereits feststellten, dauert es viel zu lange, diesen ersten Teil der göttlichen Mission zu vollenden. Wir stehen euch zu Diensten, um eine wesentlich schnellere Durchführung des aktuellen Lieferungssystems zu erreichen. Die alte Parole: „Weitermachen!“ ist unerlässlich. Lasst uns zusammenarbeiten – in Sicherheit und im freudigen Wissen, dass dies alles in der Tat auf wesentlich schnellere und sicherere Weise fertiggestellt werden kann. Es war von Anfang an das Ziel, die Dunkelkräfte erfolgreich zu isolieren. Lasst uns in diesem Geiste einer neugefundenen Loyalität weiter voranschreiten und unsere Aufgabe rascher vollenden! 


Seid gesegnet! Wir sind eure Aufgestiegenen Meister!
Die großartigen Gaben des Himmels werden endlich bereitgestellt, um euch damit zu segnen. Nehmt diesen Wohlstand und folgt euren Träumen, damit Jeder unter euch in der Lage ist, seine „Passionen“ zu verwirklichen. Ihr werdet noch viel über euch selbst erfahren – und noch viel mehr darüber, wie ihr eure zutiefst gehegten Passionen am besten rasch manifestieren könnt. Wenn ihr damit vorankommt, erinnert euch daran, warum ihr dies tut, und helft einander, eure geheiligten Ziele zu erreichen.

Was ihr da tut, ist jedenfalls der Maßstab für eure Fähigkeit, euer Potential zu erfüllen.
Wir sind sicher, dass ihr einen generellen Entwurf darüber erstellt habt, wie ihr euren lange gehegten Traum verwirklichen könnt. Unsere Intention ist, den Weg zu ebnen für alle, die mit guten Gedanken und Handlungen an diesem Projekt gearbeitet haben. Es ist nicht einfach, in eurem Reich zu arbeiten, – besonders, wenn ihr keinen gut durchdachten Plan habt, der tief drinnen und gut geschützt eurem inneren Auge vorschwebt. Entwickelt dieses sensible Gedankenkonzept und wisst in eurem Herzen, dass Wir Meister, wo es möglich ist, herbeigerufen werden können, um euch zu helfen, das zu manifestieren, was der Menschheit und diesem sich ständig wandelnden Reich zugutekommt. 

Wie schon zu Beginn angemerkt, steht ihr sehr nahe davor, eure himmlischen Segnungen in Empfang nehmen zu können. Nutzt diese Zeit, um aufrichtig zu formulieren, was jetzt wirklich getan werden muss. Beginnt am passenden Punkt in euren Gedanken, um zu erkennen, was ihr als erstes benötigt, um euer Projekt in Gang setzen zu können. Haltet euch für alle Fälle verschiedene Möglichkeiten offen. Wie gesagt: wir können euch helfen. Ruft uns, falls nötig, herbei und startet dieses gesegnete Projekt, der Menschheit zu helfen. Während ihr dies tut, könnt ihr durch diesen Prozess auch noch mehr über euch selbst lernen. Wir segnen einen Jeden unter euch und bitten euch einfach, sorgfältig auf eure innere Stimme zu hören, die euch leitet. Halleluja! Halleluja! 

Wir haben heute wieder unseren Bericht über das weitergeführt, was auf diesem äußerst wunderschönen Himmelskörper vor sich geht. Geht in euch, bevor ihr handelt, und startet aus gütigem Herzen und mit gut vorbereiteten Handlungen. 
Mit eurer Hilfe kann diese Welt bald in eine neue, wundersame Wirklichkeit bewegt werden! 
Wisst, ihr Lieben, dass der unzählige und nie endende Vorrat des Himmels euch gehört! Selamat Gajun! Selamat Ja! (Sirianisch: Seid Eins! Freut Euch!) 



 
Bleibt weiter dran!
Lasst Euch von nichts und niemandem mehr einschläfern!
Die alten spirituellen Dogmen, dass sich negatives Karma bzw. Negativspeicherungen leidvoll ausagieren müssten, sind Erfindungen der Anunnaki zur Knebelung der Menschen.
Mit dem Start des Wandels würden sich die Altspeicherungen schnell und leicht auflösen, wie jegliches Leid.
Doch jede weitere Verzögerung des gesellschaftlichen Wandels erlaubt nur der Kabale, weiteres Leid über den Planeten zu bringen.
Was wollen die Wandelbeauftragten eigentlich?!

   Empört Euch!
Die irdischen Verantwortlichen für den Start der Erneuerungen handeln UNVERANTWORTLICH und NICHT zum Wohle dieser Menschheit und dieses Planeten!
Sie blockieren seit 22 Jahren unsere Befreiung und unseren Aufstiegsweg und sie blockieren ebensolange die effektive Hilfe der Galaktischen Föderation!
Die gesamte hochkriminelle Kabale könnte innerhalb von Stunden arretiert werden. Berge von Beweismaterialien liegen seit vielen Jahren vor.
Dennoch erlauben die irdischen Verantwortlichen den Dunkelkräften bis zum heutigen Tag, die Befreiung immer weiter zu sabotieren!  

Freunde, erhebt Euch und fordert eisern Eure Rechte!
Fordert die Arretierung der Kabale!
Fordert die Fonds und NESARA / GESARA - JETZT!
Fordert die Zulassung ALLER Hilfsangebote der GF!
Fordert es von den irdischen Verantwortlichen täglich, so oft Ihr könnt!
Gebt diese Energie jeden Tag kraftvoll ins globale Bewusstseinsfeld – es wirkt!
Nutzt all Eure Vernetzungen, schließt Euch zusammen, macht Euch stark!

(Anmerkung Goldenes Licht)



Planetary Activation Organization|Mailing Address: P. O. Box 4975, El Dorado Hills, CA 95762 USA |E-Mail: write2pao@aol.com| Website address: www.paoweb.com
Deutsche Übersetzung: Martin Gadow






Außerirdische Präsenz gab es schon immer auf der Erde



US-Milliardär Robert Bigelow im Interview: „Es gab schon immer eine außerirdische Präsenz auf der Erde“


Robert Bigelow

Bild: Michael Seeley (via
WikimediaCommons), CC BY-SA


New York (USA) – Während Robert Bigelow in der deutschen Öffentlichkeit nur einer Minderheit bekannt sein dürfte, zählt der US-Unternehmer und Multimilliardär jedoch gemeinsam mit Elon Musk und Richard Branson zu den großen privaten Technologie- und Raumfahrtvisionären unserer Zeit. In einem Interview gab Bigelow einer CBS-Reporterin jetzt exklusive Einblicke in seine aktuellen Projekte und Visionen – und kam dabei auch mehr als deutlich auf die Themen UFOs und Außerirdische zu sprechen, von deren Realität der Raumfahrtunternehmer mehr als überzeugt ist – aus gutem Grund. 


Tatsächlich hat Bigelow bereits buchstäblich Millionen in die Erforschung des UFO-Phänomens investiert und unter anderem die zivile UFO-Forschungsorganisation MUFON (Mutual UFO Newtwork) sowie das National Institute for Discovery Science finanziell gefördert, an dem Forscher und Wissenschaftler paranormale Phänomene und unter anderem auch UFOs erforschten …

Quelle und weiter:
http://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/bigelow-im-interview-es-gab-schon-immer-eine-ausserirdische-auf-der-erde20170530/





UFO deaktiviert Atomraketen - Ehemaliger Luftwaffen-Captain bricht sein Schweigen

„Kein von der Luftwaffe untersuchter und evaluierter UFO-Bericht trug jemals Anzeichen einer Bedrohung der Nationalen Sicherheit”. So lautet der offizielle Standpunkt der U.S. Luftwaffe über UFOs, und auch die Begründung dafür, warum die USA ihr offizielles Forschungsprogramm Project Blue Book im Jahr 1969 einstellten. Keine Bedrohung der Nationalen Sicherheit – wirklich? Robert Salas sieht das ganz anders.

Der ehemalige US-Luftwaffen-Captain saß im März 1967 in einem unterirdischen Bunker und hatte die Aufgabe, im Ernstfall den roten Knopf zu drücken und damit 10 Atomraketen ins gegnerische Ziel zu lenken, für die er verantwortlich war. Atomwaffen waren damals, zu Hochzeiten des Kalten Krieges, von immenser Bedeutung für die Nationale Sicherheit. Doch eines Morgens fielen sie urplötzlich aus, als Wachmänner ihm von einem rötlich-glühenden UFO berichtete, das über den Raketen schwebte. Über seinen Fall berichtete er u.a. beim Disclosure Project und bei der Pressekonferenz UFOs und Atomwaffen…



 

Mittwoch, 24. Mai 2017

Wer sind die irdischen Verantwortlichen für den Start des Wandels?



Immer wieder wird die Frage gestellt, wer die sogenannten Lichtallianzen oder Verantwortlichen für den Start des neuen Finanzsystems und NESARA/GESARA eigentlich sind und wer sie denn eingesetzt hat.

Erst kürzlich erreichte mich diese Frage:

“Da wird immer wieder von den Beauftragten für den Wandel oder so ähnlich geredet. Ich sehe da noch nicht so ganz durch. Wen kann ich mir darunter vorstellen und wer hat die gewählt? Die meisten Regierungen können ja zumindest noch von sich behaupten, dass sie 'gewählt' wurden. Wie 'Wahlen' heute in vielen Ländern ablaufen und welche 'Volksvertreter' sich da 'Regierungen' nennen, wissen wir ja. Aber zumindest hat da noch ein formeller Wahlakt stattgefunden, der die Regierungen nach den momentanen Gesetzen dieser alten Systeme berechtigt, Entscheidungen für die Bevölkerung zu treffen. Nun frage ich aber, wer hat denn diese Beauftragten für den Wandel gewählt oder beauftragt, für uns alle und diesen Planeten zu entscheiden, wie lange das Leid noch weitergehen darf? – Also ich habe die nicht legitimiert, für mich oder andere zu entscheiden. Und wer hat denn da eigentlich den Hut auf, wer hat das Sagen? Irgendwie scheint es mir alles etwas chaotisch zu sein. Jeder will scheinbar was anderes, ständig neue Pläne. Ich habe den Eindruck, dass da 'die linke Hand nicht weiß was die rechte macht'. Kannst du da vielleicht mal was zu sagen?"

Ja, es gibt verschiedene Bezeichnungen für die irdischen Lichtgruppen, die sich der Durchführung des Wandels gewidmet haben.
Diese Gruppen sind ein bunt gemischtes Völkchen aus Vertretern ganz verschiedenster Bereiche. Natürlich gehören die Drachenfamilien, Ältestenräte und bestimmte Royals dazu. Es sind weiterhin Leute vor allem aus Politik, Justiz, Militär, Finanzen, Geheimdiensten, Wirtschaft, Medienbereichen. Im Laufe von über zwei Jahrzehnten haben sie sich zusammengefunden, um hier gegen die herrschenden Kabale-Systeme anzutreten und einen Wandel zu bewirken. Aber es ist klar, dass jeder Einzelne dieser Gruppen seine eigenen Vorstellungen hatte und dass es sehr schwer war, diese vielen Vorstellungen einigermaßen auf eine Linie zu bekommen.

Also gewählt im üblichen Sinne hat diese Leute natürlich niemand. Vielmehr hat es sich eben so in über 20 Jahren ergeben.
Die Galaktische Föderation suchte vor Jahrzehnten offene Ohren, Verbündete, da sie bei den Regierungen auf vollständige Ablehnung, ja totale Feindschaft gestoßen war. So kamen diese verschiedenen irdischen Lichtgruppen ins Spiel, deren eigenartige Strategie für uns und diesen Planeten mittlerweile auch zum echten Problem geworden ist.

Das „Sagen“ sollte eigentlich von den Ältestenräten / Drachenfamilien / Royals ausgehen in Abstimmung mit den Aufgestiegenen Meistern. Aber es ist halt sehr schwierig, diese „bunte Truppe“ auf einen gemeinsamen Nenner und wirklich in den Umsetzungsmodus zu bekommen, zumal sie zum großen Teil auch noch durch die alt-plejadischen düsteren Karma-Begriffe geprägt sind, die in den letzten Jahrtausenden dann noch durch die Anunnaki verschärft wurden und extrem leidbasiert sind. Danach gab es nur ein, meist recht qualvolles Nachhause-Schleppen, wobei man ohne größere Hilfe (wie sie z.B. die Sirianer immer wieder anbieten) jeden Leidkelch vollständig auszutrinken hat. Währenddessen erhält aber die herrschende Seite laufend neue Gelegenheiten, die Kelche der geschwächten, fehlgeleiteten und geknechteten Menschen immer wieder frohgemut neu zu füllen …

Laut Mitteilung der GF haben zwar die Plejader selbst diese alten Karma-Interpretationen in der jüngeren Föderationsgeschichte transformiert und den Sirianern angeglichen, aber auf der Erde ist man diesem Denken leider noch sehr verhaftet.
Fast alle alten spirituellen/esotersichen Ursprünge basieren auf diesen alt-plejadischen Karmainterpretationen. Und auch die sogenannten irdischen Lichtgruppen haben diese Philosophie verinnerlicht und das ist schwer zu verändern. Und sehr schlimm auch, dass sogar Sternensaaten, die hier sind, um den Wandel voranzubringen und gar nichts mit diesen alten Karma-Interpretationen zu tun haben, oft dazu übergegangen sind, diese zu akzeptieren und sich zu fügen. – Freunde, wacht auf! Dafür seid Ihr nicht gekommen!
 
Schon vor Jahrzehnten, als die Galaktische Föderation ihre vom Himmel befohlene Hilfsmission für diesen großen Wandel hier begann und gute Entwürfe zur zügigen Umsetzung gesellschaftlicher Reformen mitbrachte und gemeinsam mit den wandelorientierten Erdgruppen durchführen wollte, stieß sie auf Skepsis, mangelhafte Kooperationsbereitschaft und eigenbrödlerisches Verhalten von Jenen, die da die gesellschaftliche Erneuerung im Visier hatten. Auch diese hatten zwar irgendwie „Pläne“, aber keine rechte Ahnung und Courage, um diese Dinge erfolgreich zu bewerkstelligen. Dennoch wiesen sie die größeren Hilfsangebote der GF zurück und meinten, „es werde am Wandel gearbeitet“. Sie wollten ihr irdisches Süppchen für sich kochen.

Viele der älteren, hier inkarnierten Sternensaaten kamen noch mit der Aussicht, dass der Himmel und die GF stark intervenieren und es zu einem raschen Start des Wandels kommen würde, bei dem sie dann tatkräftig mithelfen wollten. Zögernd bemerkten sie aber schließlich, dass sie inzwischen den Entscheidungen der irdischen Lichtgruppen überantwortet worden waren. Die irdischen Lichtallianzen hatten die vermehrte Hilfe der GF abgelehnt und der Himmel und der Regionalrat der Föderation hatten es akzeptiert. Die Strategie war geändert worden und statt eines Wandels begannen immer stärkere Energiewellen, die Erde und die Menschheit zu fluten …
Das Umdenken, das neue Bewusstsein und die Sehnsucht der Menschheit nach neuen Systemen sind mittlerweile weit gediehen, so dass der Punkt längst überschritten ist, an dem jede weitere Verzögerung nur noch eine sinnlose Leidverlängerung für die Menschen und Mutter Erde ist.

Immer mehr menschliche Lichtkinder wachen jetzt auch aus ihren alten spirituellen Dogmen auf, nach denen sich Karma halt leidvoll auszuagieren habe. Es wird ihnen bewusst, dass Gott niemals Leid fordert und dass es genau dieses alte Festhalten am leidvollen Geschehen ist (das eben auch oft alt-spirituell untermauert ist), welches das Vorankommen des Wandels immer wieder verzögert.
Es ist so enorm wichtig, jetzt die alten Dogmen loszulassen! Nur so können wir endlich in unsere lichte Fülle gehen, sowohl als Gesamtmenschheit als auch als Individuum. Und nur so können wir endlich diese zögernden Lichtallianzen dazu bringen, die überfälligen Systemveränderungen einzuleiten.

Durchbrechen wir also jetzt die alten, schweren und fesselnden Dogmen und schaffen wir ein neues energetisches Feld der wirklichen Freiheit, Fülle und Leichtigkeit, was der Boden für die Umsetzung des Wandels ist.
Geben wir jetzt als mündige, souveräne Wesen unsere unbeugsame Energie der FORDERUNG nach den Fonds und NESARA/GESARA jeden Tag und so oft wir können ins globale Bewusstseinsfeld.
Setzen wir Wellen in Bewegung, die diese zögernden Erdverbündeten mit ihren langatmigen Verfahren und fadenscheinigen Ausreden dazu bringen, endlich das zu tun, was die Welt jetzt braucht!

Die irdischen Lichtgruppen haben die GF fortlaufend ausgebremst und die zügige und leichte Befreiung dieser Welt 22 Jahre blockiert. Stattdessen erlaubten sie der Kabale all die Jahre, immer neues Leid über diesen Planeten zu bringen und den Aufstieg am laufenden Band zu sabotieren – gemäß ihrer alt-plejadischen, leidbasierten Karma-Philosophie.
Sicherlich hätte die Erde ohne diese zögerlichen Lichtallianzen einen leichteren Befreiungsweg gehen können und wäre heute schon ein großes Stück weiter. So aber stehen diese Gruppen zwischen der unwissend gehaltenen Bevölkerung und der GF, den Meistern und dem Himmel.
Letztere müssten, um vorankommen zu können, gegen den Willen der irdischen Lichtallianzen intervenieren und dies wäre in der Vergangenheit aber eher unklug gewesen, sowohl spirituell (Eingriff gegen den freien Willen) als auch taktisch, denn das mühsam errungene Vertrauen der irdischen Lichtgruppen wäre enttäuscht worden, was wahrscheinlich eine erneute Verweigerung der Kooperation in der Zeit der laufenden Umstrukturierungen zur Folge gehabt hätte.

Mittlerweile ist allerdings längst die Situation eingetreten, dass der Wille der irdischen Lichtverbündeten dem freien Willen der Menschen und der Erde nach positivem Wandel zuwiderläuft. So schreit jetzt immer lauter die Frage zum Himmel, wie lange dieser als oberste Instanz jenes üble Treiben noch billigen will.

Nein, wir haben diese Lichtgruppen nicht gewählt, wir haben sie nicht ermächtigt, für uns Entscheidungen zu treffen. Sie haben aus eigenem Antrieb Verantwortung für diesen Planeten übernommen und dieser müssen sie JETZT ENDLICH gerecht werden und im Sinne des wandlungsbereiten Planeten Erde handeln!

Lassen wir auch den Himmel, die Aufgestiegenen Meister und die GF klar und deutlich wissen, dass wir mit der fragwürdigen, blockierenden Strategie der irdischen Wandelbeauftragten nicht mehr einverstanden sind, dass es so nicht länger weitergehen kann. Jene Vertreter handeln NICHT im Sinne dieser Welt, sondern stehen ihrem Vorankommen im Wege.
Mögen der Himmel, die GF und die Aufgestiegenen Meister entsprechend positiv auf die Geschehnisse einwirken. 

Segen für diese Menschheit und für Gaia!

Christiane

Siehe auch: „Die alten Galaktischen Einflüsse“, http://goldeneslicht.blogspot.de/2015/01/die-alten-galaktischen-einflusse.html







Dienstag, 23. Mai 2017

Chemtrails und Nanopartikel nun auch bei ZDF und NDR



Bei Charlotte lesen wir nachfolgenden aktuellen Artikel über die vieldiskutierten Chemtrails, einen der letzten verzweifelten Versuche der alten Herrscher, die Transformation zu sabotierenden, die Frequenz zu drücken. – Vergeblich!



Chemtrails und Nanopartikel nun auch bei ZDF und NDR – die Wahrheiten werden immer öfter gebracht


https://www.youtube.com/watch?v=dUKAqj_uMvA





Liebe Lichtwesen,

die Aufklärung hat begonnen, bitte versendet dieses Video überall hin, mit dem unten eingestellten Text und besprecht es mit euren Familienmitgliedern und Freunden, denn das ist wichtig, um zu verstehen, was hier auf der Erde stattfand. Denn dann können sie verstehen, warum ein Wandel kommt und dass dann diese Machenschaften aufhören !
Es ändert sich was. Juhu !
Vielen Dank für euren Dienst, in Liebe von Charlotte

Ganzer Artikel hier:
https://einfachemeditationen2.wordpress.com/2017/05/23/chemtrails-und-nanopartikel-nun-auch-bei-zdf-und-ndr/






Sheldan Nidle, 23.5.17



Update für die Galaktische Föderation und die Spirituelle Hierarchie  

13 Etznab, 1 Pax, 13 Caban (23. Mai 2017)


Dratzo!
Das Verteilungs-„Spiel“ bewegt sich ins nächste Stadium. Die damit beauftragten Personen gehen jetzt zu einem selektiveren System über, um die Fonds noch problemloser und sicherer ans vorgesehene Ziel zu bringen. Es herrscht die Überzeugung, dass alle wichtigen Empfänger auf diese Weise noch rascher versorgt werden können. Wie bereits konstatiert, muss dieser komplexe Vorgang jetzt auf beschleunigte und umfassendere Weise zum Abschluss gebracht werden.

Da die gesamte Realität sich weiterbewegt, bedarf diese Prozedur der schnellen Etablierung der neuen NESARA-Republik. Jedes weitere Zögern scheint offensichtlich Alle mit Besorgnis zu erfüllen. Wir brauchen diese neue Republik einfach deshalb, weil sie eine rasche Isolation der Dunkelkräfte und deren irrsinniger USA-Corporation ermöglicht. Die Einführung der neuen Währungen sowie andere damit verbundene Aktivitäten können dann wie ursprünglich geplant weiter vorankommen. Im Effekt kann dann der gesamte Bestand der Entwicklungsstadien einen hoch-notwendig schneller erreichbaren Grad an Regelmäßigkeit gewinnen.

Warum gibt es nun immer noch die fortgesetzten Verzögerungen in der Beendigung des Leids, das von der bisherigen abscheulichen Regierung erzeugt wurde? Es wurde dieser illegalen Regierung namens „USA-Corporation“ – trotz ihres absehbaren Niedergangs – in den letzten 18 Monaten immer noch erlaubt, weiter zu existieren. – Zweitens: Warum ist das bisherige globale Banken-System immer noch in Kraft, und warum wurde es der Federal Reserve Bank immer noch gestattet, handlungsfähig zu bleiben – trotz der Warnung, die vermutlich seitens des Welt-Gerichtshofs in Den Haag abgegeben wurde? Dies sind in der Tat einige unserer vielen Dilemmas.

Zurzeit beobachten wir, wie die Veränderungen, die vom Chinesischen Ältestenrat und dessen Verbündeten vorgenommen wurden, Wirkung zu zeigen beginnen. Doch trotz dieser Tatsachen agiert man global bei euch immer noch, als ob bisher nichts Substanzielles geschehen sei. Es wird uns aber gesagt, dass all dies sich sehr bald dramatisch ändern wird. Und wir bitten darum, dass eine Reihe von Dingen sich unverzüglich ändern, damit das LICHT, wie verheißen, immer stärker wirksam werden kann und die neue NESARA-Republik ausgerufen werden kann. – So lasst uns in Freude und in rechtmäßiger Weise die neue Amerikanische NESARA-Republik proklamieren!!!


Namaste! Wir sind eure Aufgestiegenen Meister!
Wir segnen euch und danken euch für eure großartigen Visionen! Gemeinsam erzeugen wir die Unterstützung, mit der die GCR (Global Competition Review = Globale Wettbewerbs-Revision) dafür bereit gemacht werden kann, in breitem Umfang an euch Alle weitergegeben zu werden. Vieles auf diesem Globus kommt in seiner eigenen göttlichen Zeit voran. So bahnt sich auch der Vorgang der Verteilung des riesigen Umfangs an Währungen seinen Weg unbeirrt weiter vorwärts. Dieser Prozess kommt jetzt in Gang. Da stehen viele erstaunliche Events äußerst nah vor ihrer Verwirklichung, und auch ihr seid sehr nahe daran, Dinge zu erleben, die euch in Erstaunen versetzen werden!

Der Himmel achtet darauf, dass sein göttlicher Plan eingehalten wird. Euer bisheriges Reich steht daher kurz vor einer großen Umwandlung. Dieser Wandel wird, wie bereits erwähnt, den Wohlstand, die Freiheit und die Souveränität mit sich bringen, die euch seit langem verheißen wurden. Zuweilen war es nötig, langsamer voranzuschreiten als ursprünglich abzusehen war. Der Himmel steht dennoch fest zu seinem Entschluss. Einige Vorhaben sind bereits erfüllt, während andere sehr kurz vor ihrem Erfolg stehen. Wir bitten euch, auf die großartige Pracht vorbereitet zu sein, die für euch am Horizont steht!

Somit sind wir voller Freude über die wundervollen Geschenke des Schöpfers. Es hat einer großen Anstrengung bedurft, die Umwandlung dieses Reichs sicherzustellen. Doch die finstere Kabale akzeptiert nun in vollem Umfang ihr endgültiges Schicksal. Diese letzten Momente scheinen endlos zu sein; bleibt aber bitte dennoch, wie auch der Himmel, voller Zuversicht bezüglich eurer Schätze, und bereitet euch in heiliger Weise auf das vor, was als Nächstes geschieht. Wir Meister erwarten schon jetzt, dass die vielen Wunder die Finsternis hinwegfegen werden und dem LICHT wieder zu seiner glorreichen Position verhelfen werden wie einst, als eure Vorfahren zum ersten Mal auf diesem höchst kostbaren Himmelskörper eintrafen. Halleluja! Halleluja!

Wir haben euch heute wieder einen kurzen Bericht gegeben über das, was in eurem Reich vor sich geht. Positive Kräfte bewegen sich weiter voran, um unseren beiderseitigen Erfolg zu sichern. Deshalb bitten wir euch, dass ihr eure kurzen Momente der Verzweiflung überwindet und euch stattdessen auf eure unumgängliche Herrlichkeit vorbereitet!
Wisst, ihr Lieben, dass der unzählige und nie endende Vorrat des Himmels Euer ist! Selamat Gajun! Selamat Ja! (Sirianisch: Seid Eins! Freut Euch!)



 

Bleibt beharrlich!
Lasst Euch nicht mehr einschläfern!
Empört Euch!
22 Jahre Verzögerungen sind genug!
Fordert Eure Rechte!
Fordert die Fonds und NESARA / GESARA - JETZT!
Fordert es von den irdischen Verantwortlichen täglich, so oft Ihr könnt!
Gebt diese Energie jeden Tag kraftvoll ins globale Bewusstseinsfeld – es wirkt!
(Anmerkung Goldenes Licht)




Planetary Activation Organization|Mailing Address: P. O. Box 4975, El Dorado Hills, CA 95762 USA |E-Mail: write2pao@aol.com| Website address: www.paoweb.com
Deutsche Übersetzung: Martin Gadow

 



Sonntag, 21. Mai 2017

Eine neue Flutung



Die nächste Energiewelle ist im Gange. Viele merken es. Gönnt Euch Ruhe, Natur und was Euch gerade gut tut.

Hier ein aktueller Erfahrungsbericht von Heike:


Eine neue Flutung

So wie ich es wahrnehme, befinden wir uns gerade in einer Phase, wo erneut besondere und sehr intensive Energien herein kommen. Ich spürte das schon vor zwei Tagen, wo mein Inneres mir sagte, dass ich die nächsten Tage langsamer angehen sollte, um mehr bei mir und in meinem Feld zu bleiben. Gestern war das dann schon sehr deutlich spürbar, dass es gar nicht anders ging. Nach der starken Reinigung im Außen (Gewitter und Dauerregen) wurden die Nächte unruhiger, mein Schlaf weniger. So stellte sich schnell Müdigkeit ein und mein Körper verlangte, dass ich einen Gang zurück schaltete.

Gestern nachmittag dann ging nur noch liegen. Wieder einmal spürte ich diesen Druck auf die Augen, so dass ich sie kaum noch offenhalten konnte. Im Liegen und so vor mich in dösen, floss eine Menge Energie durch mein Kronenchakra herein. Es kribbelte wie wild, angenehm und einhüllend. Diese Energieflutung spürte ich im ganzen Körper, bei meiner Verdauung und ich hatte leichte Schmerzen, die sporadisch an den seltsamsten Stellen auftraten (Handballen, Fußknochen, Beinmuskeln), aber auch so schnell wieder verschwanden, wie sie gekommen waren.

Weiter hier:
https://lichtrose2.wordpress.com/2017/05/21/eine-neue-flutung/






 

Donnerstag, 18. Mai 2017

Manipulationen durchschauen





Liebe Lichtfreunde,

in dieser Zeit, in der die Kraft des Lichtes auf der Erde mit jedem Tag anwächst und die dunklen Kräfte ihre letzten verzweifelten Versuche unternehmen, die alten Energien und Methoden, mit denen sie diese Menschheit Jahrtausende manipuliert und beherrscht haben, nochmals aufleben zu lassen, beginnen so viele Menschen, Fragen zu stellen und die alten Denkansätze, Dogmen und erhaltenen Informationen kritisch zu betrachten. Und das gilt nicht nur für die Durchschnittsmenschen, sondern auch für die spirituellen Kreise, für die Erwachten und Lichtarbeiter, was uns alle einen großen Schritt vorwärts bringt.

In den letzten Tagen ihrer Macht bieten die Dunkelherrscher alles auf, um auch die Lichtarbeiter zu verwirren und vom Wege abzubringen und den so nötigen gesellschaftlichen Wandel noch weiter hinauszuzögern. Sie tun dies auf ihre altbewährte raffinierte, subtile Weise und mischen gekonnt Wahrheit mit Lüge, so wie sie es schon seit Urzeiten tun. Mit diesem Mix steuern sie nicht nur die „Normal“-bevölkerung, sondern sie schleichen sich damit auch in die spirituellen Kreise und unterwandern, verfälschen die hohen Botschaften des Lichtes. Wir kennen dies aus allen Religionen. Die Unwissenheit und Angst der Menschheit und ihre Verhaftung an falschen Glaubenssätzen waren jahrtausendelang bei all diesen finsteren Machenschaften äußerst hilfreich.

Doch solche permanenten Täuschungen können sich, wie wir wissen, auch in heutigen Mitteilungen finden, welche in unseren Lichtkreisen zirkulieren. Es kommt immer wieder vor, dass ehrlich bemühte Menschen unbewusst von dunklen Kräften für ihre Zwecke ausgenutzt werden.
Diese Infiltrationen zu durchschauen, ist die Aufgabe aller aufsteigenden Seelen. Auch Jesus, Buddha und viele andere Lichtwesen wurden von der Finsternis versucht.

Es ist nichts Neues, wird aber leider noch immer zu sehr vernachlässigt und deshalb möchte ich es hier nochmals wiederholen:
Bitte fühlt sehr genau in alle Berichte und Mitteilungen hinein, egal, ob sie aus irdischer Quelle stammen oder Channelings sind.
Die Botschaften des Lichtes sind immer auf das Positive ausgerichtet.

Wie fühlt Ihr Euch, wenn Ihr einen Text lest oder einen Filmbericht anseht?
Ist seine Schwingung positiv, aufbauend oder eher unangenehm, bedrückend, ängstigend?
Wenn Euch der Inhalt beunruhigt, wendet Euch ab. Euer Herz weist Euch immer den Weg. Vertraut ihm.
Gebt keine Gedanken, keine Energie in Informationen, die Euch nicht gut tun, was immer es auch sein mag, auch nicht in die Überschriften.
Negative Botschaften aktivieren negative Energien in Euch und natürlich auch im globalen Bewusstseinsfeld. Sie versetzen Eure Zellen und Euer gesamtes Geist-Körper-System in einen Schockzustand. Sie paralysieren. Jeder Gedanke ist eine intelligente Energie, die sofort ihr Eigenleben entfaltet.
Wahre Lichtbotschaften arbeiten nicht mit den Energien der Angst.

Ich bitte Euch, Euch einmal Folgendes vorzustellen:
Da ist eine sehr positive 3D-Welt, deren Bewohner weitestgehend mit den göttlichen Geboten im Einklang leben. Ihre Welt ist voll positiver Schöpfungen.
Nun aber kommen eines Tages Fremde von einem anderen Stern, die sich als ihre helfenden Freunde ausgeben. In Wahrheit wollen sie aber die geistige Eintracht und positive Ausrichtung dieser Welt unterwandern, um Macht ausüben zu können. Sie sind sich der enormen Kraft der Gedanken bewusst und erzählen den Bewohnern dieses Planeten eine erfundene Geschichte von Feinden, die sich angeblich auf ihrer Welt befänden und sie berichten über schreckliche Machtbasen und Waffen.

Was geschieht?
Da die Bewohner dieser bisher friedlichen und positiven Welt noch keine ausreichenden telepathischen Fähigkeiten und kein vollständiges Bewusstsein haben und diese Lügengeschichten nicht überprüfen können, schenken sie den Erzählungen der Fremden Glauben.
Und indem sie dies glauben, beginnen sie, kollektiv eine niedere Energie in ihrer Welt zu kreieren, die zuallererst Angst, Bedrohungsbewusstsein und Kampfbereitschaft enthält. Auf dieser Basis können dann nach und nach weitere Negativschöpfungen angesiedelt werden, welche die Frequenzen weiter senken und sich aus dem Geiste schließlich in der Materie manifestieren, denn die Dinge entwickeln immer eine Eigendynamik und dies war ja auch das Ziel der Eindringlinge.

Die Menschen dieser so friedlichen Welt werden entzweit und zum vielfachen Kampf gegen ihre „Feinde“ aufgerufen. Sie merken leider nicht, dass sie genau dadurch in immer niedere Schwingungen absinken und so selbst den Boden für ihre negativen Herrscher bereiten, welche sie dann im Laufe der Zeit mehr und mehr manipulieren und zu ihren Marionetten und geistigen Sklaven machen.

Ganz ähnlich lief es damals auf der Erde, nur dass die Menschen zu jener Zeit noch durchaus über ihr vollständiges Bewusstsein verfügten. Dennoch ließen sie sich von finsteren Kräften verführen und das verheerende Geschehen nahm seinen Lauf …

So ist es nun wahrhaft an der Zeit, diese Altprogrammierungen endlich zu überwinden, aufzulösen, um sich selbst, die Menschheit und die Erde aus der Herrschaft der Dunkelkräfte zu befreien.

Schon seit langer Zeit lehren die Meister, die Gedanken positiv auszurichten, sich durch nichts ablenken zu lassen, auch nicht durch die vielfältigen Bedrohungsberichte, sondern möglichst nichts Negatives im Blickfeld zu haben bzw. in alles Negative LICHT und LIEBE fließen zu lassen und es so zu transformieren, also mit aller Geisteskraft an der Manifestation der Positiv-Visionen zu arbeiten.

Wenn die Erwachten all ihre unbewusst kooperativen und meist ängstlichen Gedanken von den Negativ-Kräften und -Schöpfungen abziehen, sie nicht länger nähren, „verdorren“ diese energetisch und das geschieht dann ganz automatisch.
Bedenkt, dass eine möglichst hohe Eigenfrequenz immer der beste Schutz vor allen niederen Anfechtungen ist, nicht aber die immer wieder bewusst geschürte Angst.
Außerdem haben die aufstiegsorientierten Menschen immer auch die Unterstützung ihrer geistigen Teams und können auch die Aufgestiegenen Meister und andere höhere Wesen um Hilfe anrufen.

Es ist JETZT von größter Bedeutung, dass wir alle möglichst in unserem Licht bleiben und nicht mehr in die Negativschöpfungen abrutschen und den vielfältigen  Manipulationsversuchen der Dunklen auf den Leim gehen.
Die größten Bedrohungen existieren stets auf geistiger Ebene. Dort hat alles begonnen und dort muss es in den göttlichen Ursprung zurückgeführt werden.

Es geht JETZT um unseren Sieg. Lasst Euch nicht mehr beirren, durch all die täglichen Mitteilungen, die auf uns einströmen, uns verwirren, zerrütten, schwächen und den Neubeginn, die planetare Befreiung sabotieren wollen.
Es ist außerordentlich wichtig, sich jetzt VOLL auf den Sieg des Lichtes auszurichten und alle Vorstellungen über Bedrohungen, negative Mächte und ihre Waffen endgültig loszulassen.
Gebt keine Energie mehr in irgendwelche Negativ-Meldungen, nicht mal in deren Schlagzeilen.
Kein Aufgestiegener Meister, Engel oder die Galaktische Föderation hat uns je dazu aufgefordert, uns immer wieder mit diesen Negativ-Kreationen zu befassen. – Ganz im Gegenteil.

So bitte ich Euch, dies wirklich zu beherzigen bei allen weltlichen und spirituellen Informationen, die Euch am Tag begegnen.
Lasst Euch nicht mehr benutzen und fremdbestimmen.
Seid BEWUSST, SELBSTBESTIMMT und SOUVERÄN.
Lasst nur das Lichtvolle in Euch ein. Stärkt nur diese Energien.
Wir haben in jeder Minute die Wahl.   

Segen für diese Menschheit und Gaia

Christiane




 


Mittwoch, 17. Mai 2017

Sheldan Nidle, 16.5.17



Update für die Galaktische Föderation und die Spirituelle Hierarchie  

1 Batz, 14 Moan, 13 Caban (16. Mai 2017)


Selamat Jalwa!
Trotz mancher Besorgnisse kommen die Entwicklungen in Richtung der Auszahlung (der Wohlstandsgelder) weiter voran. Es gab einige ergänzende Kriterien, die noch zu leichten Verzögerungen führen könnten. Vom Ältestenrat und dessen vielen Mitarbeitern wurde uns berichtet, dass wir uns erneut einem Durchbruch nähern. Die mit diesem komplexen Prozess beauftragten Personen wissen, dass die Auszahlungen sich dem Punkt ihrer Freigabe nähern. Bezüglich dieser Prozedur ist natürlich zu erwarten, dass die als erster Empfängerkreis vorgesehenen Personen-Gruppen gespannt auf eine entsprechende Entscheidung warten. Und deshalb wurden wir darüber informiert, dass wir auf einige wahrlich aufregende Nachrichten vorbereitet sein sollten!

Wie ihr seht, gibt es so manches, was kurz vor seiner Verwirklichung steht: nämlich der offizielle Start für den Umlauf der neuen US-Treasury-Banknoten. Diese sind durch Gold gedeckt und können mühelos die bisherige 'US-Federal-Reserve-Bank' vernichten. Diese neue Realität ist überdies geeignet, zum rapiden Zusammenbruch der bisherigen, illegalen de facto USA-Corporation zu führen. Diese wird effektiv durch die neue NESARA-Republik ersetzt werden. Der Grundstein bei der Formung dieses neuen Reichs ist dann euer neues Regierungssystem und dessen Finanz-System.

Währenddessen konzentrieren wir uns weiterhin auf unsere Ziele. Das Hauptziel ist natürlich, zu garantieren, dass die neu-bewerteten Währungen erfolgreich an die Bevölkerung dieser Alltags-Realität der Erdoberfläche weitergegeben werden. Wir sind uns darüber im Klaren, was dies alles wahrlich bedeutet. Es ist das Mittel, mit dem die finstere Kabale besiegt werden kann – und für euch endlich eine freie, gedeihliche Zeit eingeleitet werden kann. Es ist diese sich neu herausbildende Realität, die es euch endlich ermöglicht, ernsthaft mit eurer großartigen Mission zu beginnen. Wir können zwar einige der bisherigen Verzögerungen verstehen, spüren aber, wie wichtig es ist, eurer bisherigen Notsituation, euch wegen des fortgesetzten Horrors dieser schwindenden alten Realität immer noch Sorgen machen zu müssen, endlich ein Ende zu machen.

Es sind die fortgesetzten Komplikationen dieser alten Realität, die nach einem fristgerechten Sieg über die Dunkelkräfte verlangen – und zwar durch uns und unsere Verbündeten. Der Ältestenrat und andere ähnliche Gruppen müssen endlich „grünes Licht“ dafür geben, dass diese immensen Fonds auf sicherem Weg über euer gesamtes Reich der Erdoberfläche verteilt werden. Nach unserer Ansicht hat es schon viel zu lange gedauert, das zu vollenden, was für uns eigentlich ein einfacher Vorgang ist. Dazu gehört auch eine echte, massive Verhaftungswelle und Isolation der bisher herrschenden Kabale und deren Bundesgenossen. Wenn dies erfolgreich geschieht, kann NESARA und alles, was es mit sich bringt, rasch verwirklicht werden. Und schließlich kann dann auch der Rest unserer gemeinsamen Agenda endlich zum Abschluss gebracht werden. Hosianna!! Hosianna!


Seid gesegnet! Wir sind eure Aufgestiegenen Meister!
Wir kommen heute in Kenntnis der Tatsache, dass der Sturz der finsteren Kabale nahe bevorsteht. Zurzeit sind jene für das LICHT arbeitenden Kräfte, die mit der Proklamierung der neuen NESARA-Republik beauftragt sind, endlich mit den entsprechenden Vorbereitungen dafür beschäftigt. Der Himmel teilt uns göttlich mit, dass die große Vorbereitungs-Prozedur für dieses glorreiche Ereignis abgeschlossen werden konnte. Alles, was jetzt noch benötigt wird, ist die offizielle Verkündung. Es wird erwartet, dass diese in Kürze erfolgen wird. Wenn dies endlich geschieht, muss Allen auch deutlich gemacht werden, dass die erforderlichen abschließenden Elemente komplettiert worden sind. Halleluja! Halleluja!

In jenem Moment könnt ihr dann in aller Form von eurer Schuldenlast befreit werden, während eine spezielle Jubelfeier ausgerufen wird. Wenn dies geschafft ist, könnt ihr mit jenen Aufgaben beginnen, die euch besonders am Herzen liegen. Wir wissen, dass euch eine große Energie erfüllen wird, wenn ihr endlich die vielen euch zugewiesenen Aufgaben in Angriff nehmen könnt. Und wir spüren, dass der wachsende Umfang eurer Aufgaben tatsächlich eine massive Umwandlung eures Reichs der Erdoberfläche bewirken kann. Diese Aktivität wird uns allen große Freude machen! Die Menschheit wird endlich frei dafür sein, so zu handeln, wie sie es sich in göttlicher Weise wünscht!

Diese Transformation wird große Heilprozesse in Gang setzen – sowie großartige Möglichkeiten, die Probleme dieses Oberflächen-Reichs in kreativer Weise zu lösen. Diese Aufgabenbereiche werden Krieg in Frieden umwandeln und eure für Alle gültige Souveränität proklamieren. Wir Meister können dann einen Zeitpunkt festsetzen für die Vermittlung jener notwendigen Lektionen, die euch zu erteilen wir verpflichtet sind. Das werden wir mit Freude tun – und in völliger Kenntnis der Tatsache, dass ihr dann wisst, warum ihr in so verabscheuungswürdiger Weise ins begrenzte Bewusstsein versetzt wurdet! Dieses neue Begreifen eurer Historie wird euch sehr dienlich sein. Möge das LICHT euch in jeder Hinsicht umfangen.

Wir haben euch heute wieder einen Überblick vermittelt über das, was überall auf diesem wunderschönen blau-grünen Himmelskörper vor sich geht. Es sind Dinge im Gange, die dieses Reich jetzt verändern werden. Seid bereit für diese Geschehnisse, und wisst, dass sich in Kürze eine Fülle wunderbarer Ereignisse manifestieren wird.
Wisst. Ihr Lieben, dass der unzählige Vorrat und nie endende Wohlstand des Himmels in der Tat Euch gehört! Selamat Gajun! Selamat Ja! (Sirianisch: Seid Eins! Freut Euch!)



Bleibt beharrlich dran!
Fordert Eure Rechte!
Fordert die Fonds und NESARA / GESARA - JETZT!
Fordert es von den irdischen Verantwortlichen täglich, so oft Ihr könnt!
Gebt diese Energie täglich ins globale Bewusstseinsfeld – es wirkt!


Planetary Activation Organization|Mailing Address: P. O. Box 4975, El Dorado Hills, CA 95762 USA |E-Mail: write2pao@aol.com| Website address: www.paoweb.com
Deutsche Übersetzung: Martin Gadow





Dienstag, 16. Mai 2017

Die Inspiration der Menschheit



von Owen Waters – 14. Mai 2017


Das Universum ist reflektiv entworfen. Was immer du aussendest, kommt zu dir zurück. Das wird das Gesetz von Aktion und Reaktion genannt, das Gesetz von Karma oder man benutzt einfach die Redewendung „Man erntet, was man sät.“

In der spirituellen Arbeit gibt es jedoch einen Weg zu verstärken, was zurückkommt. Was man sät, kann tatsächlich vermehrt zurückkommen, und das enthält ein Paradox.

In deinen spirituellen Praktiken kannst du ein tief es Gefühl von Frieden und Inspiration erzeugen; eines, das ein wundervoll es Gefühl von spiritueller Erhebung hervorbringt. Zum Beispiel kannst du in deinen Meditationen mit einer Vision einer zukünftigen Welt, erfüllt von Frieden und Freiheit für alle inspiriert werden.

Du siehst vielleicht vor deinem geistigen Auge eine zukünftige Welt, wo jedermann auf dem Planeten sicher ist und wo du mit Leichtigkeit überall hin auf dem Planeten reisen kannst. In dieser Zukunft siehst du, dass alle auf dem Planeten ihre Herzverbindung mit allen anderen Menschen bewusst wahrnehmen. In dieser hilfreichen Umgebung haben alle die völlige Freiheit ihre einzigartige Kreativität als
ihren Beitrag für eine liebevolle Gesellschaft auszudrücken.

Während du die reine, frische Luft in dieser Vision der Zukunft tief einatmest, fühlst du die Verbindung zur Mutter Erde und zur lebensspendenden Sonne, die unaufhörlich auf unsere Welt scheint. Dann sendest du deine Liebe und Dankbarkeit zur Erde und zur Sonne und wartest in stillem Vorgefühl darauf, dass diese großen, bewussten Wesen ihre Liebe und Inspiration zu dir zurückschicken.

In diesem Zustand tiefer Inspiration kommt dir in den Sinn, dass die Mehrheit der Menschheit diese Art von Erhebung dringend braucht; dass die meisten Seelen auf diesem Planeten in einer selbstgeschaffenen, spirituellen Wildnis darben. Das bringt dir die Erkenntnis, dass du die Gelegenheit hast, durch einen Akt der Selbsthingabe
der Menschheit dienen kannst; durch einen Akt des Aufgebens anderen zu helfen, denen sonst nicht geholfen werden würde.

In diesem Zustand bittet dich das Gefühl der bedingungslosen Liebe, das du für die Menschheit empfindest, quasi, denen zu helfen, die noch nicht befähigt sind, das für sich selbst zu tun. Wenn du jetzt diesen Zustand, diese Energie, dieses Gefühl von Inspiration hergibst und es in das Gruppenbewusstsein der Menschheit sendest, hast du ein Vakuum in dir selbst erzeugt.

Durch das Gesetz von Aktion und Reaktion muss dieses Vakuum gefüllt werden. Ein Akt der Selbsthingabe im Dienst für andere hat jedoch eine Nebenwirkung: Er hebt die Frequenz deines Bewusstseins stärker an, als sie vorher war. Wenn deshalb das Vakuum mit Inspiration und Erhebung vom Universum gefüllt wird, wird es sogar mit einer noch höheren Bewusstseinsfrequenz als vorher erfüllt.

Deshalb wirst du inspirierter und erhöhter als jemals zuvor. Durch den Akt der Aufgabe eines Wesensteils, wirst du tatsächlich mehr gewinnen als du
vorher hattest. Das ist das Paradox der Liebe in Aktion.

Es ist auch die Grundlage des alten Pfades von Karma Yoga - der Weg zu Gott durch Aktion und Dienst.

Indem du der Menschheit spirituelle Energie gibst, betrittst du einen Weg der spirituellen Aktion. Dieser kraftvolle Weg zu geben, was du hast, um andere zu inspirieren, ist einer, der zu ständig höheren Zuständen der Inspiration auf deinem eigenen spirituellen Pfad führt.

Mache dein Leben - und die Welt - zu einem friedvolleren und erfüllenderem Ort, indem du die Liebe-und-Licht-Technik praktizierst.


Übersetzung: Gerhard Hübgen
(Die Liebe-und-Licht-Technik von Owen Waters folgt in Kürze.)

Zum Original:
The Inspiration of Humanity







Montag, 15. Mai 2017

Aktuelles aus Forschung und Medizin



UFO-Flotte über der Slowakei am 12. Mai 2017

Seit vielen Jahren werden in aller Regelmäßigkeit Lichter und mysteriöse Objekte am Himmel gesichtet, welche sich oftmals konventionell nur sehr schwer erklären lassen. Die Zahl der veröffentlichten Sichtungen hat allerdings in jüngster Zeit erheblich zugenommen, was gewiss auch dem Umstand zu verdanken ist, dass Wischtelefone mit mehr oder weniger guten Kameras heute sehr weit verbreitet sind und sich derartige Beobachtungen folglich auch festhalten lassen.


Weiter und Video hier:
http://n8waechter.info/2017/05/ufo-flotte-ueber-der-slowakei-am-12-mai-2017/



Rätselhafte Anlage: Riesige versunkene Städte in Kambodscha gefunden


Ein ganzes Netzwerk aus Städten entzog sich unter dichter Vegetation zuvor dem Blick der Archäologen. Experten zufolge verändert diese Entdeckung die gesamte Geschichtsschreibung Südostasiens.

Der australische Archäologe Dr. Damian Evans dokumentiert im Journal of Archaeological Science die Entdeckung bislang unbekannter Stätten im kambodschanischen Dschungel.
Mithilfe der LiDAR-Technologie (light detecting and ranging) können durch die Vegetation Bodenstrukturen vom Hubschrauber aus vermessen werden.

Weiter hier:
https://www.pravda-tv.com/2017/05/raetselhafte-anlage-riesige-versunkene-staedte-in-kambodscha-gefunden-videos/



Erstaunliche Offenbarung aus der Schulmedizin in Sachen Impfungen


Auf Nebadonia finden wir diesen interessanten Beitrag:


Moin Wolf,
vor ein paar Tage hat die American Association of Pediatrics (dt: Berufsverband für Kinderärzte) – ein Mundstück der Pharmazeutische Industrie – zugegeben, daß es gar keine Studien noch wissenschaftliche Beweis für die effektivität noch Sicherheit von Impfstoffe gibt.
„Du muß nur daran glauben“ sagte sie.
 …..
Dies und andere Sachen kannst Du im heutigen Newsletter lesen. www.hecrl.com/pho1
Wie üblich bitte an alle Freunde und Bekannte weiterleiten.
Sei gesegnet




Kurkuma kann Krebs heilen, indem es seine Ursache beseitigt

Eine kürzlich in Critical Reviews in Microbiology veröffentlichte Studie legt nahe, dass Hefepilze nicht nur einen Nebenprodukt von Krebs sind, sondern auch ein eigentlicher Mitverursacher der Krankheit. Eine weitere Studie, die in European Journal of Pharmacology veröffentlicht wurde, zeigt auf, dass Kurkuma ein wirksames Gegenmittel gegen Krebsarten sein kann, die durch Pilzinfektionen verursacht werden.

Weiter hier:
http://derwaechter.net/kurkuma-kann-krebs-heilen-indem-es-seine-ursache-beseitigt-pilzinfektionen