Montag, 15. Mai 2017

Aktuelles aus Forschung und Medizin



UFO-Flotte über der Slowakei am 12. Mai 2017

Seit vielen Jahren werden in aller Regelmäßigkeit Lichter und mysteriöse Objekte am Himmel gesichtet, welche sich oftmals konventionell nur sehr schwer erklären lassen. Die Zahl der veröffentlichten Sichtungen hat allerdings in jüngster Zeit erheblich zugenommen, was gewiss auch dem Umstand zu verdanken ist, dass Wischtelefone mit mehr oder weniger guten Kameras heute sehr weit verbreitet sind und sich derartige Beobachtungen folglich auch festhalten lassen.


Weiter und Video hier:
http://n8waechter.info/2017/05/ufo-flotte-ueber-der-slowakei-am-12-mai-2017/



Rätselhafte Anlage: Riesige versunkene Städte in Kambodscha gefunden


Ein ganzes Netzwerk aus Städten entzog sich unter dichter Vegetation zuvor dem Blick der Archäologen. Experten zufolge verändert diese Entdeckung die gesamte Geschichtsschreibung Südostasiens.

Der australische Archäologe Dr. Damian Evans dokumentiert im Journal of Archaeological Science die Entdeckung bislang unbekannter Stätten im kambodschanischen Dschungel.
Mithilfe der LiDAR-Technologie (light detecting and ranging) können durch die Vegetation Bodenstrukturen vom Hubschrauber aus vermessen werden.

Weiter hier:
https://www.pravda-tv.com/2017/05/raetselhafte-anlage-riesige-versunkene-staedte-in-kambodscha-gefunden-videos/



Erstaunliche Offenbarung aus der Schulmedizin in Sachen Impfungen


Auf Nebadonia finden wir diesen interessanten Beitrag:


Moin Wolf,
vor ein paar Tage hat die American Association of Pediatrics (dt: Berufsverband für Kinderärzte) – ein Mundstück der Pharmazeutische Industrie – zugegeben, daß es gar keine Studien noch wissenschaftliche Beweis für die effektivität noch Sicherheit von Impfstoffe gibt.
„Du muß nur daran glauben“ sagte sie.
 …..
Dies und andere Sachen kannst Du im heutigen Newsletter lesen. www.hecrl.com/pho1
Wie üblich bitte an alle Freunde und Bekannte weiterleiten.
Sei gesegnet




Kurkuma kann Krebs heilen, indem es seine Ursache beseitigt

Eine kürzlich in Critical Reviews in Microbiology veröffentlichte Studie legt nahe, dass Hefepilze nicht nur einen Nebenprodukt von Krebs sind, sondern auch ein eigentlicher Mitverursacher der Krankheit. Eine weitere Studie, die in European Journal of Pharmacology veröffentlicht wurde, zeigt auf, dass Kurkuma ein wirksames Gegenmittel gegen Krebsarten sein kann, die durch Pilzinfektionen verursacht werden.

Weiter hier:
http://derwaechter.net/kurkuma-kann-krebs-heilen-indem-es-seine-ursache-beseitigt-pilzinfektionen