Donnerstag, 18. Mai 2017

Manipulationen durchschauen





Liebe Lichtfreunde,

in dieser Zeit, in der die Kraft des Lichtes auf der Erde mit jedem Tag anwächst und die dunklen Kräfte ihre letzten verzweifelten Versuche unternehmen, die alten Energien und Methoden, mit denen sie diese Menschheit Jahrtausende manipuliert und beherrscht haben, nochmals aufleben zu lassen, beginnen so viele Menschen, Fragen zu stellen und die alten Denkansätze, Dogmen und erhaltenen Informationen kritisch zu betrachten. Und das gilt nicht nur für die Durchschnittsmenschen, sondern auch für die spirituellen Kreise, für die Erwachten und Lichtarbeiter, was uns alle einen großen Schritt vorwärts bringt.

In den letzten Tagen ihrer Macht bieten die Dunkelherrscher alles auf, um auch die Lichtarbeiter zu verwirren und vom Wege abzubringen und den so nötigen gesellschaftlichen Wandel noch weiter hinauszuzögern. Sie tun dies auf ihre altbewährte raffinierte, subtile Weise und mischen gekonnt Wahrheit mit Lüge, so wie sie es schon seit Urzeiten tun. Mit diesem Mix steuern sie nicht nur die „Normal“-bevölkerung, sondern sie schleichen sich damit auch in die spirituellen Kreise und unterwandern, verfälschen die hohen Botschaften des Lichtes. Wir kennen dies aus allen Religionen. Die Unwissenheit und Angst der Menschheit und ihre Verhaftung an falschen Glaubenssätzen waren jahrtausendelang bei all diesen finsteren Machenschaften äußerst hilfreich.

Doch solche permanenten Täuschungen können sich, wie wir wissen, auch in heutigen Mitteilungen finden, welche in unseren Lichtkreisen zirkulieren. Es kommt immer wieder vor, dass ehrlich bemühte Menschen unbewusst von dunklen Kräften für ihre Zwecke ausgenutzt werden.
Diese Infiltrationen zu durchschauen, ist die Aufgabe aller aufsteigenden Seelen. Auch Jesus, Buddha und viele andere Lichtwesen wurden von der Finsternis versucht.

Es ist nichts Neues, wird aber leider noch immer zu sehr vernachlässigt und deshalb möchte ich es hier nochmals wiederholen:
Bitte fühlt sehr genau in alle Berichte und Mitteilungen hinein, egal, ob sie aus irdischer Quelle stammen oder Channelings sind.
Die Botschaften des Lichtes sind immer auf das Positive ausgerichtet.

Wie fühlt Ihr Euch, wenn Ihr einen Text lest oder einen Filmbericht anseht?
Ist seine Schwingung positiv, aufbauend oder eher unangenehm, bedrückend, ängstigend?
Wenn Euch der Inhalt beunruhigt, wendet Euch ab. Euer Herz weist Euch immer den Weg. Vertraut ihm.
Gebt keine Gedanken, keine Energie in Informationen, die Euch nicht gut tun, was immer es auch sein mag, auch nicht in die Überschriften.
Negative Botschaften aktivieren negative Energien in Euch und natürlich auch im globalen Bewusstseinsfeld. Sie versetzen Eure Zellen und Euer gesamtes Geist-Körper-System in einen Schockzustand. Sie paralysieren. Jeder Gedanke ist eine intelligente Energie, die sofort ihr Eigenleben entfaltet.
Wahre Lichtbotschaften arbeiten nicht mit den Energien der Angst.

Ich bitte Euch, Euch einmal Folgendes vorzustellen:
Da ist eine sehr positive 3D-Welt, deren Bewohner weitestgehend mit den göttlichen Geboten im Einklang leben. Ihre Welt ist voll positiver Schöpfungen.
Nun aber kommen eines Tages Fremde von einem anderen Stern, die sich als ihre helfenden Freunde ausgeben. In Wahrheit wollen sie aber die geistige Eintracht und positive Ausrichtung dieser Welt unterwandern, um Macht ausüben zu können. Sie sind sich der enormen Kraft der Gedanken bewusst und erzählen den Bewohnern dieses Planeten eine erfundene Geschichte von Feinden, die sich angeblich auf ihrer Welt befänden und sie berichten über schreckliche Machtbasen und Waffen.

Was geschieht?
Da die Bewohner dieser bisher friedlichen und positiven Welt noch keine ausreichenden telepathischen Fähigkeiten und kein vollständiges Bewusstsein haben und diese Lügengeschichten nicht überprüfen können, schenken sie den Erzählungen der Fremden Glauben.
Und indem sie dies glauben, beginnen sie, kollektiv eine niedere Energie in ihrer Welt zu kreieren, die zuallererst Angst, Bedrohungsbewusstsein und Kampfbereitschaft enthält. Auf dieser Basis können dann nach und nach weitere Negativschöpfungen angesiedelt werden, welche die Frequenzen weiter senken und sich aus dem Geiste schließlich in der Materie manifestieren, denn die Dinge entwickeln immer eine Eigendynamik und dies war ja auch das Ziel der Eindringlinge.

Die Menschen dieser so friedlichen Welt werden entzweit und zum vielfachen Kampf gegen ihre „Feinde“ aufgerufen. Sie merken leider nicht, dass sie genau dadurch in immer niedere Schwingungen absinken und so selbst den Boden für ihre negativen Herrscher bereiten, welche sie dann im Laufe der Zeit mehr und mehr manipulieren und zu ihren Marionetten und geistigen Sklaven machen.

Ganz ähnlich lief es damals auf der Erde, nur dass die Menschen zu jener Zeit noch durchaus über ihr vollständiges Bewusstsein verfügten. Dennoch ließen sie sich von finsteren Kräften verführen und das verheerende Geschehen nahm seinen Lauf …

So ist es nun wahrhaft an der Zeit, diese Altprogrammierungen endlich zu überwinden, aufzulösen, um sich selbst, die Menschheit und die Erde aus der Herrschaft der Dunkelkräfte zu befreien.

Schon seit langer Zeit lehren die Meister, die Gedanken positiv auszurichten, sich durch nichts ablenken zu lassen, auch nicht durch die vielfältigen Bedrohungsberichte, sondern möglichst nichts Negatives im Blickfeld zu haben bzw. in alles Negative LICHT und LIEBE fließen zu lassen und es so zu transformieren, also mit aller Geisteskraft an der Manifestation der Positiv-Visionen zu arbeiten.

Wenn die Erwachten all ihre unbewusst kooperativen und meist ängstlichen Gedanken von den Negativ-Kräften und -Schöpfungen abziehen, sie nicht länger nähren, „verdorren“ diese energetisch und das geschieht dann ganz automatisch.
Bedenkt, dass eine möglichst hohe Eigenfrequenz immer der beste Schutz vor allen niederen Anfechtungen ist, nicht aber die immer wieder bewusst geschürte Angst.
Außerdem haben die aufstiegsorientierten Menschen immer auch die Unterstützung ihrer geistigen Teams und können auch die Aufgestiegenen Meister und andere höhere Wesen um Hilfe anrufen.

Es ist JETZT von größter Bedeutung, dass wir alle möglichst in unserem Licht bleiben und nicht mehr in die Negativschöpfungen abrutschen und den vielfältigen  Manipulationsversuchen der Dunklen auf den Leim gehen.
Die größten Bedrohungen existieren stets auf geistiger Ebene. Dort hat alles begonnen und dort muss es in den göttlichen Ursprung zurückgeführt werden.

Es geht JETZT um unseren Sieg. Lasst Euch nicht mehr beirren, durch all die täglichen Mitteilungen, die auf uns einströmen, uns verwirren, zerrütten, schwächen und den Neubeginn, die planetare Befreiung sabotieren wollen.
Es ist außerordentlich wichtig, sich jetzt VOLL auf den Sieg des Lichtes auszurichten und alle Vorstellungen über Bedrohungen, negative Mächte und ihre Waffen endgültig loszulassen.
Gebt keine Energie mehr in irgendwelche Negativ-Meldungen, nicht mal in deren Schlagzeilen.
Kein Aufgestiegener Meister, Engel oder die Galaktische Föderation hat uns je dazu aufgefordert, uns immer wieder mit diesen Negativ-Kreationen zu befassen. – Ganz im Gegenteil.

So bitte ich Euch, dies wirklich zu beherzigen bei allen weltlichen und spirituellen Informationen, die Euch am Tag begegnen.
Lasst Euch nicht mehr benutzen und fremdbestimmen.
Seid BEWUSST, SELBSTBESTIMMT und SOUVERÄN.
Lasst nur das Lichtvolle in Euch ein. Stärkt nur diese Energien.
Wir haben in jeder Minute die Wahl.   

Segen für diese Menschheit und Gaia

Christiane