Dienstag, 9. Januar 2018

Über 9.000 versiegelte Anklageschriften



Auch die Mainstream-Medien, zumindest in den USA, beschäftigen sich bereits mit den versiegelten Massenanklagen, welche in so außerordentlich großer Zahl auftauchen, wie nie zuvor:


Das Justizministerium könnte etwas Großes in den Werken haben: Über 9.000 versiegelte Anklageschriften

Google-Übersetzung


Seit Ende Oktober wurden mehr als 9.000 versiegelte Anklageschriften in Bezirken in den Vereinigten Staaten eingereicht. Versiegelte Anklagen werden typischerweise bei der Verfolgung von Einzelpersonen oder kriminellen Netzwerken in Fällen verwendet, in denen aufschlussreiche Namen dazu führen könnten, dass Personen fliehen oder Beweise vernichten.

Am 22. Dezember 2017 gab es 9.294 versiegelte Anklageschriften, nach Daten, die von Forschern gesammelt wurden und aus dem öffentlichen Zugang zum Gericht elektronischen Aufzeichnungen (PACER) der Bundesjustiz gesammelt wurden. Dazu gehören 1.224 im zentralen Bezirk von Kalifornien, der Los Angeles einschließt; 194 in Washington; und 248 im südlichen Bezirk von New York.

Die Anzahl der Anklagen in weniger als drei Monaten steht in starkem Kontrast zu den Vorjahren. Laut einem Bericht der Judicial Center 2009 von 2006 gab es nur 1.077 versiegelte Anklageschriften, und das waren etwa 0,96 Prozent aller Strafsachen in diesem Jahr.


Ruskin sagte, dass unter den Ursachen, die für den Anstieg der versiegelten Anklageschriften genannt wurden, der glaubwürdigste sei, dass er mit Menschenhandel zusammenhängt. Selbst seine Ermittlungen zur Untersuchung der Mafia führten nicht zu so vielen versiegelten Anklageschriften wie die derzeit anhängigen; aber mit einem Netzwerk für Menschenhandel, sagte er, würde es mehrere Gruppen geben, die in mehreren Distrikten operieren - was zum Profil passt.

Dies würde auch im Einklang mit den jüngsten Maßnahmen von Präsident Donald Trump stehen, der am 21. Dezember 2017 eine Durchführungsverordnung unterzeichnet hat, in der ein nationaler Notfall für Menschenrechtsverletzungen und Korruption erklärt wird.
Trump erklärte Januar 2018 zum Nationalen Monat der Verhütung von Sklaverei und Menschenhandel.

Weiter:
https://webcache.googleusercontent.com/search?q=cache%3AioKnWUQ3dvMJ%3Ahttps%3A%2F%2Fwww.theepochtimes.com%2Fjustice-department-may-have-something-big-in-the-works-over-9000-sealed-indictments_2401511.html+&cd=2&hl=en&ct=clnk&gl=us