Mittwoch, 16. Mai 2018

Aktuelles zum Stand der Reformen



RV/GCR-Nachrichten - Insider-Perspektive vom 15. Mai 2018

(Disclaimer: Nachfolgend ein Überblick über die aktuelle Situation, basierend auf Gerüchten/Lecks aus verschiedenen Quellen, die wahrheitsgemäß oder nicht wahrheitsgemäß sein können.)

Ein wichtiger geopolitischer Konsens zwischen dem Bündnis/BRICS, Israel, Iran, Syrien und anderen Nationen wurden gestern, am 14. Mai, erreicht.

Die Eröffnung der neuen US-Botschaft in Jerusalem war symbolisch für die Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels.

Gerüchten zufolge haben die oben genannten hochrangigen Währungsgruppen (Tier 4, wie einige sie kategorisieren würden) den Umtausch bzw. die Rücknahme abgeschlossen. Noch keine Liquidität.

Hochrangige Währungsgruppen (Tier 3) wurden darüber informiert, dass die RV-Börsen um die Zeit beginnen werden, zu der die Märkte in Neuseeland am 16. geöffnet sind.

Diese hochrangigen Währungsumtausche/Historische Anleiherückzahlungen finden zunächst in Hongkong, Zürich, dann in Reno und Calgary statt, da die Banken in jeder Stadt eröffnen.

Es wird erwartet, dass alle hochrangigen Gruppen von den Banken, die am 16. in Reno schließen, getauscht bzw. eingelöst werden.

Wenn alle hochrangigen Gruppen den Austausch/die Rücknahme abgeschlossen haben, werden die gebührenfreien 800 Nummern am 17. um Mitternacht freigegeben.

Private Termine über 800# werden bereits am Morgen des 17. östlicher Zeit für Währungsinhaber zum Umtausch/Einlösen vergeben.


Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator